Start Aktuell Junge Frau (19) wurde in der Dodesheide sexuell belästigt

Junge Frau (19) wurde in der Dodesheide sexuell belästigt

-



Eine junge Frau (19) wurde am Mittwochabend am Ickerweg (Dodesheide) von einem etwa 1,80 m großen Unbekannten belästigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die junge Frau befand sich nach Angaben der Polizei gegen 21 Uhr im Bereich der Bushaltestelle „Schlesische Straße“, als ihr ein 30 bis 35-jähriger Mann auf dem Gehweg entgegenkam. Er stellte sich der Frau in den Weg, berührte sie unsittlich und schubste die 19-Jährige.


Gegen die sexuelle Belästigung wehrte sich die junge Frau und der Unbekannte flüchtete. Der Täter wird von der Polizei mit einem „südländischen Erscheinungsbild“ beschrieben und soll einen 3-Tage Bart getragen haben. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose.


Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 327-2215 oder 327-3103 zu melden.

Die Redaktion bittet um Sachlichkeit in der Diskussion auf Facebook, weil wir die Täterbeschreibung entsprechend unserer redaktionellen Grundsätze nicht zensiert gekürzt haben.

Ickerweg Osnabrück

Karte hergestellt aus OpenStreetMap-Daten | Lizenz: Open Database License (ODbL)
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.


 

Lesenswert

Samuel Koch wird für „Wetten, dass..?“-Unfall immer noch beschimpft

Mannheim (dts) - Der Schauspieler Samuel Koch bekommt die Folgen seines fatalen Unfalls bei der TV-Show "Wetten, dass..?" im Jahr 2010 noch heute zu...

Maas fürchtet Scheitern von internationaler Rüstungskontrolle

Foto: Heiko Maas, über dts Berlin (dts) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat vor einem endgültigen Scheitern der internationalen Rüstungskontrolle gewarnt. Sie stehe am...

Landesinnenministerien sehen keine Basis für AfD-Beobachtung

Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Hannover (dts) - Nach Auskunft mehrerer Landesinnenministerien reichen die bisherigen Erkenntnisse nicht aus, um die AfD als...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code