Osnabrück Jugendzentrum Westwerk veranstaltet Lesenacht für Kinder im Zoo Osnabrück

Jugendzentrum Westwerk veranstaltet Lesenacht für Kinder im Zoo Osnabrück

-

Das Jugendzentrum Westwerk veranstaltet eine Lesenacht für Kinder im Zoo Osnabrück. Das Motto der Veranstaltung in der Buch- und Lesewoche lautet „Echt mutig“.

Das Jugendzentrum Westwerk veranstaltet am Freitag, 25. Juni, um 21 Uhr eine Lesenacht im Zoo für Kinder ab acht Jahren. Das Motto der Veranstaltung in der Buch- und Lesewoche lautet „Echt mutig“. Kooperationspartner des Jugendzentrums sind die Stadtbibliothek Osnabrück, das Literaturbüro Niedersachsen West und der Osnabrücker Zoo.

Abenteuerliche Geschichten

In der Lesenacht begleitet der Kabarettist Kalla Wefel die Kinder bei einer Wanderung durch den Zoo zu verschiedenen Stationen und liest ihnen dort echt mutige, coole, abenteuerliche und faszinierende Geschichten vor. Gleichzeitig erfahren die Kinder bei ihrem Rundweg durch den Zoo mehr über das Nachtleben der Tiere und begeben sich dabei an Orte, die sie so noch nicht kennengelernt haben.

Kosten und Anmeldung

Die Kosten für Eintritt und Lesung betragen zwölf Euro pro Kind. Das Jugendzentrum Westwerk ist für weitere Informationen und Anmeldungen unter der Telefonnummer 0541-323 7560 zu erreichen.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Kettenkarussell wieder abgebaut: Kein Kinderlachen mehr vor dem Rathaus

Vor dem Osnabrücker Rathaus sieht es wieder aus wie in der Niedersachsen-Sibirien: Nackte Pflastersteine vor einer (zugegeben) schönen Kulisse. Eine...

Osnabrücker Ferienpass-Start in luftiger Höhe

Hoch hinaus ging es zum Auftakt des Ferienpasses: 32 Mädchen und Jungen erkundeten die Baumwipfel im Kletterwald im Nettetal....




Mediziner rechnen mit weniger Intensiv-Patienten in vierter Welle

Foto: Ärzte, über dts Berlin (dts) - Mediziner rechnen bei einer vierten Corona-Welle mit weniger Patienten auf den Intensivstationen...

IG Metall warnt vor Arbeitsplatzverlagerung in Autoindustrie

Foto: Ausfahrts-Schild an einer Autobahn, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die IG Metall warnt vor einem massiven Arbeitsplatzabbau im...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen