Landkreis Osnabrück Jugendlicher stößt volle Plastikflasche auf Autobahn - Ermittlung eingeleitet

Jugendlicher stößt volle Plastikflasche auf Autobahn – Ermittlung eingeleitet

-




Vergangenen Dienstag stieß ein 14-Jähriger Junge aus Melle eine gefüllte Plastikflasche von einer Autobahnbrücke auf die Fahrbahn. Schädigungen konnten bislang nicht festgestellt werden, trotzdem wurden Ermittlungen gegen den Jugendlichen eingeleitet.

Nach einem Hinweis von Zeugen konnte die Polizei am Dienstagnachmittag einen Jugendlichen auf der Autobahnbrücke an der Nachtigallenstraße antreffen, der kurz zuvor eine Plastikflasche von der Brücke auf die Richtungsfahrbahn Amsterdam der A30 gestoßen hatte. Die Zeugen hatten gegen 15:30 Uhr beobachtet und nicht verhindern können, wie der Meller eine mit Flüssigkeit gefüllte 1 Liter PET-Flasche mit dem Fuß durch die Streben des Brückengeländers getreten hatte. Die Beamten fanden die Flasche bei einer Nachsuche auf dem Standstreifen der Autobahn und übergaben den jungen Mann in der Folge schließlich an dessen Eltern.


Mehr als ein Dummejungenstreich

Ob Verkehrsteilnehmer durch die Aktion gefährdet oder geschädigt wurden, ist bislang nicht bekannt. Sollte dieses der Fall sein, werden die Betroffenen und weitere Zeugen gebeten, sich bei der Meller Polizei unter der Telefonnummer 05422/920600 zu melden. Dass die Angelegenheit nicht als Dummejungenstreich zu den Akten gelegt wird belegt der Umstand, dass gegen den 14-Jährigen nun wegen des Verdachtes der Straftat “Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr” ermittelt wird.



Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

„K3 und du bist dabei“: Kinder malen neues Wandbild für Kinder- und Jungendtreff Haste

Ein neues Wandbild mit der Aufschrift „Stadtteiltreff Haste“ wurde im Rahmen des Projektes „K3 und du bist dabei“ der...

Günstiges Fahrrad-Abo – “Swapfiets” mit dem blauen Vorderreifen in Osnabrück

Entstanden aus der Idee ein paar niederländischer Studenten sind die "Swapfiets" aus zahlreichen Großstädten mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Für...

Claudia Roth sieht strukturelles Rassismusproblem in Deutschland

Foto: Claudia Roth, über dts Berlin (dts) - Die Bundestagsvizepräsidentin und ehemalige Grünen-Chefin Claudia Roth sieht in Deutschland ein...

IW-Studie: Kurzarbeit bewahrt Industrieregionen vor Abrutschen

Foto: Ruhrgebiet, über dts Köln (dts) - Die Corona-Pandemie fügt Kommunen, die auf Dienstleistungen setzen, größeren wirtschaftlichen Schaden zu...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code