Aktuell 🎧Jetzt ist das Restaurantkonzept komplett: ÁRO eröffnet neben Gustav...

Jetzt ist das Restaurantkonzept komplett: ÁRO eröffnet neben Gustav Grün am Neuen Graben

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Im Áro gibt es Asian Fusion Bowls. / Foto: Pohlmann

Bereits im April eröffnete Gustav Grün am Neuen Graben, jetzt zieht auch das Áro hinterher. Ab 15 Uhr sind am Freitag (3. Juni) die Türen des Restaurants mit asiatischem Flair geöffnet. Auf der Karte stehen Asian Fusion Bowls.

In den Innenräumen sind die zwei Gastronomiekonzepte miteinander verbunden. So gibt es für jeden Geschmack etwas: Im Gustav Grün stehen vor allem arabische und israelische Speisen auf dem Programm, im Áro gibt es den asiatischen Touch. Dabei ist das Konzept ähnlich: Auch im Áro gibt es fünf Toppings nach Baukastensystem für die selbstkreierte Bowl. Besucherinnen und Besucher erwarten ebenso vegetarische und vegane Speisen, allerdings gibt es – anders als im Gustav Grün – auch zwei Gerichte mit Fleisch. „Ich freue mich so auf das Essen“, schwärmt der Osnabrücker Betreiber Mustafa Murat. Alle Speisen seien natürlich selbstgemacht und entwickelt.

Einfach rübergehen: Vom Gustav Grün ins Áro und zurück. / Foto: Schulte
Einfach rübergehen: Vom Gustav Grün ins Áro und zurück. / Foto: Schulte

Erster Standort mit Durchgangskonzept

Osnabrück ist dabei der erste Standort mit Durchgangskonzept. Zwar befinden sich auch in Münster Áro und Gustav Grün direkt nebeneinander, sind aber räumlich in zwei Ladenlokalen getrennt. Acht Tische gibt es am Neuen Graben im Innenbereich des Áro, ergänzt werden sie durch einige Außensitzplätze. Überwiegend werde aber Essen zum Mitnehmen bestellt: 80 bis 90 Prozent der Gäste nehmen ihr Gericht mit. Bereits das Gustav Grün sei in der Friedensstadt super angekommen, gleiches erhoffe man sich auch vom Áro. Besonders der Donnerstag habe sich als beliebter Tag herauskristallisiert.

Kurz vor der Eröffnung: Die Menü-Tafel des Arlo wird geschrieben
Die Vorbereitungen für die Eröffnung im Áro laufen. / Foto: Pohlmann

Gustav Grün und Áro öffnen täglich von 11:30 bis 21 Uhr ihre Türen. Die Brüder Kerim und Anton Benoua gründeten 2017 zunächst Gustav Grün in Münster, zwei Jahre später folgte schließlich Áro. Weitere Filialen gibt es bereits in Münster, Oldenburg und Kassel.

Gustav Grün und Áro sind jetzt Nachbarn. / Foto: Schulte
Gustav Grün und Áro sind jetzt Nachbarn. / Foto: Schulte

Automatisch gespeicherter Entwurf

Jasmin Schulte
Jasmin Schulte
Jasmin Schulte begann im März 2018 als Redakteurin für die Hasepost. Nach ihrem Studium der Germanistik und der Politikwissenschaft an der Universität Vechta absolvierte sie ein Volontariat bei der Hochschule Osnabrück. Weitere Stationen führten sie zu Tätigkeiten bei einer lokalen Werbeagentur und einem anderen Osnabrücker Verlag. Seit März 2022 ist Jasmin Schulte zurück bei der HASEPOST und leitet nun unsere Redaktion. Privat ist Jasmin Schulte als Übungsleiterin tätig, bloggt über Literatur und arbeitet an ihrem ersten eigenen Roman.
 

aktuell in Osnabrück

Türchen 3: So wird Weihnachten in Haarlem (Niederlande) gefeiert

Städtebotschafter Wisse Hendriksma zeigt Sinterklaas. / Foto: Guss Im HASEPOST-Adventskalender erwartet unsere Leserinnen und Leser täglich bis zum 24. Dezember...

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen