Aktuell 🎧Ein Tanz geht um die Welt: Weihnachtlicher Jerusalema-Tanz vor...

Ein Tanz geht um die Welt: Weihnachtlicher Jerusalema-Tanz vor dem Osnabrücker Rathaus

-

Die Osnabrücker Tanzlehrerin Kerstin Albrecht hat es schon wieder getan und Dutzende Tanzwütige dazu bewegt – mit Abstand und Maske – auf den Marktplatz vor dem historischen Osnabrücker Rathaus zu versammeln … um zu tanzen!

Wie bereits zuvor, zum Beispiel vor verschiedenen Osnabrücker Alten- und Pflegeheimen oder auch schon vor dem Rathaus, wurde der aktuelle Trend-Tanz „Jerusalema“ getanzt.

Der Tanz Jerusalema wurde in den vergangenen Wochen und Monaten zu einem weltweiten Phänomen. Der südafrikanische Hit wird an Flughäfen, in Krankenhäusern und vor Seniorenheimen gespielt, um etwas Hoffnung und Positivität in das Leben der Menschen zu bringen – auch und gerade zu Corona-Zeiten.

Video: So tanzten Osnabrückerinnen und Osnabrücker den Jerusalema

Titelfoto: Dieter Reinhard, Video: Kerstin Albrecht bei Facebook



Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11
 

aktuell in Osnabrück

Trotz Zinswende: Baugenehmigungen in Osnabrück steigen

(Symbolbild) Wohnungsbau Noch nie sind die Zinsen in so kurzer Zeit so rasant gestiegen. Das bringt auch in Osnabrück so...

Osnabrück soll 23 Millionen aus dem niedersächsischen Nachtragshaushalt erhalten

(Symbolbild) Niedersächsischer Landtag Der Niedersächsische Landtag hat am Mittwoch (30. November) den Nachtragshaushalt beschlossen. Damit finanziert die rot-grüne Regierungskoalition drei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen