Deutschland & die Welt Jeder Zweite für Diesel-Fahrverbote

Jeder Zweite für Diesel-Fahrverbote

-


Foto: Parkende Autos in einer Straße, über dts

Berlin (dts) – 50 Prozent der Bevölkerung halten Fahrverbote für ältere Diesel-Modelle für angemessen, um die Luftverschmutzung in Innenstädten zu reduzieren. 45 Prozent sprechen sich gegen Fahrverbote aus, so das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für das ARD-Morgenmagazin am Freitag. Nach dem zweiten “Diesel-Gipfel” im September 2017 hatte noch eine knappe Mehrheit von 53 Prozent Fahrverbote abgelehnt, 42 Prozent waren damals für solche Verbote.

Deutliche Mehrheiten für Fahrverbote gibt es unter den Anhängern der Grünen (65 Prozent) und der Linken (60 Prozent), während die Wähler der AfD mit 67 Prozent diese Maßnahme überwiegend ablehnen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Auch in Corona-Zeiten sicher mit der AOK Niedersachsen ins Studium starten

Die AOK Niedersachsen unterstützt Studienstarter vor Ort und digital. Der "Uni-Planer" kann im Servicezentrum Osnabrück kostenlos abgeholt werden. Verspäteter Seminarstart,...

ver.di Streik: An diesen Kitas in Osnabrück wird am Mittwoch das Betreuungsangebot eingeschränkt

Die Auseinandersetzung zwischen der Gewerkschaft ver.di und den öffentlichen Arbeitgebern trifft immer mehr Bürger und in diesem Fall auch Eltern,...

Bund für Sudan-Streichung von Liste terrorunterstützender Staaten

Foto: Republik Sudan, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung begrüßt die Ankündigung der USA, Sudan von der Liste...

FMC erwartet andauernde Coronakrise auch im nächsten Jahr

Foto: Fast ausverkauftes Klopapier im Supermarkt, über dts Bad Homburg vor der Höhe (dts) - Aus Sicht des Vorstandsvorsitzenden...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen