Deutschland & die WeltJeder siebte Deutsche trinkt an Weihnachten zu viel Alkohol

Jeder siebte Deutsche trinkt an Weihnachten zu viel Alkohol

-


Foto: Wodka-Flaschen, über dts

Berlin (dts) – Knapp jeder siebte (15 Prozent) Bundesbürger konsumiert an den bevorstehenden Feiertagen mehr Alkohol als üblich oder betrinkt sich. Das betrifft insbesondere Männer (18,2 Prozent). Das zeigt eine INSA-Umfrage im Auftrag Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), über die die Zeitung „Bild“ berichtet (Montag).

Besonders die 18- bis 24-Jährigen schauen demnach tiefer ins Glas als sonst. Jeder vierte Befragte aus dieser Altersklasse (24,9 Prozent) gab an, die Feiertagen betrunken zu erleben. Fast jeder Zehnte (9 Prozent) räumt ein, dass ihm zu viel Alkohol schon mal ein Weihnachtsfest verdorben hat. Uwe Laue, Vorsitzender des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), sagte: „Je jünger die Menschen sind, desto eher neigen sie dazu, Alkohol `über den Durst` zu trinken.“


dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen