Deutschland & die Welt Israel wirbt um weitere Bündnispartner im Nahen Osten

Israel wirbt um weitere Bündnispartner im Nahen Osten

-


Foto: Knesset, über dts

Berlin (dts) – Der Botschafter Israels in Deutschland, Jeremy Issacharoff, hofft, dass sich weitere Länder dem Beispiel der Vereinigten Arabischen Emirate anschließen und diplomatische Vereinbarungen mit Israel eingehen. So könne man “die dringend benötigte Versöhnung und den Frieden zum Wohle der Allgemeinheit” stärken, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Das diplomatische Abkommen zwischen beiden Ländern sei ein “bedeutender und historischer Durchbruch”.

Somit erhöhe sich “wesentlich das Potenzial einer Festigung der regionalen Stabilität und des Dialogs im Nahen Osten, welcher Spannungen abbauen kann und dazu beiträgt, Konflikte zum Wohle aller Völker in der Region zu lösen”, sagte der Botschafter den Funke-Zeitungen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Club-Geschäftsführer gegen Stadt Osnabrück — Verstöße gegen Corona-Vorschriften im “Gleis 3”

Erst das „Neo“ an der Pagenstecherstraße und jetzt das „Gleis 3“ an der Neulandstraße: Bereits zwei Osnabrücker Clubs mussten...

Riesenrad vor dem Dom, Autoscooter auf dem Schulhof: Die Schausteller kommen in die Osnabrücker Innenstadt

So etwas hat die Stadt noch nicht gesehen und auch Bernhard Kracke Jr., der Vorsitzende des Schaustellerverbands Weser-Ems, kann...

Karliczek: Herbst und Winter große Herausforderung für Schulsystem

Foto: Schule mit Corona-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) sieht das deutsche Schulsystem in der...

GDV: Zahl der Einbrüche könnte wegen Corona auf Allzeittief sinken

Foto: Dunkler Hinterhof, über dts Berlin (dts) - Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) erwartet, dass wegen der Coronakrise...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen