Deutschland & die Welt Israel meldet Raketenbeschuss von iranischen Truppen aus Syrien

Israel meldet Raketenbeschuss von iranischen Truppen aus Syrien

-


Foto: Israelische Fahnen, über dts

Jerusalem (dts) – Israel hat in der Nacht zu Donnerstag einen Raketenbeschuss gemeldet – angeblich von iranischen Truppen aus Syrien. “IDF defense systems identified approximately 20 rockets that the Iranian Quds forces launched at IDF forward posts on the Golan Heights”, teilte die israelische Armee am frühen Donnerstagmorgen mit. Ein Teil der Raketen sei abgefangen worden.

Es sei niemand verletzt worden. “The IDF views this event with great severity and remains prepared for a wide variety of scenarios”, hieß es in der Mitteilung wieder. Nachdem die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen sind, wird eine Eskalation im Nahen Osten befürchtet.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Weihnachtsbeleuchtung in der Krahnstraße: In diesem Jahr echte Teamarbeit

Es ist die heimliche Hauptstraße von Osnabrück und die jährliche Weihnachtsbeleuchtung ist der ganze Stolz der Kaufleute zwischen Nikolaiort...

Nachhilfe per Mausklick: Online-Lernplattform “mytutoring” bietet individuelle Einzelförderung an

Die Osnabrücker Online-Lernplattform "mytutoring" bietet Schülerinnen und Schülern von der dritten Klasse bis in die Abiturjahrgänge Nachhilfe an. Durch...

Altmaier für mehr verkaufsoffene Sonntage 2021

Foto: East Side Mall, über dts Berlin (dts) - Angesichts der angespannten Lage bei vielen Einzelhändler verlangt Bundeswirtschaftsminister Peter...

GEW kritisiert Gipfel-Entscheidungen für den Bildungsbereich

Foto: Corona-Hinweis an einer Schule, über dts Berlin (dts) - Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) übt heftige Kritik...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen