Deutschland & die WeltIschinger lobt neues Drei-Prozent-Ziel der Ampel-Koalition

Ischinger lobt neues Drei-Prozent-Ziel der Ampel-Koalition

-


Foto: Vorstellung des Koalitionsvertrags am 24.11.2021, über dts

München (dts) – Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat die Absicht der Ampel-Koalitionäre gelobt, künftig drei Prozent des Bruttoinlandsproduktes für Verteidigung, Diplomatie und Entwicklungshilfe auszugeben. Die Formel sei „ein Wachstumsversprechen für den deutschen Auftritt nach außen“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe).

Damit könnten NATO-Verpflichtungen genauso erfüllt werden wie das klassische Ziel, 0,7 Prozent für Entwicklungshilfe auszugeben. „Und für Diplomatie einschließlich humanitärer Hilfe bleibt dann auch noch ein guter Batzen“, so Ischinger. Deshalb handele es sich um eine „gute Formel“. Für den Unions-Verteidigungsexperten Henning Otte hingegen ist die Passage im Koalitionsvertrag eine „Mogelpackung“, weil es kein messbares Bekenntnis zur finanziellen Ausstattung der Bundeswehr gebe. „Mit dem Drei-Prozent-Trick bleiben Aussagen zur Modernisierung der Bundeswehr Lippenbekenntnisse“, kritisierte der CDU-Politiker. Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner sagte unterdessen, dass faire Lastenverteilung in der NATO weit mehr sei, als nur auf Haushaltszahlen zu schauen. „Wichtig ist, dass Deutschland die Fähigkeiten der Bundeswehr in den kommenden Jahren danach ausrichtet, was die tatsächlichen Bedrohungen unserer Zeit sind, statt mit den Rezepten des Kalten Krieges auf neue hybride Bedrohungen reagieren zu wollen“, sagte Lindner.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Ein Trauerspiel“: Osnabrück und die Google-Bewertungen

Graffiti "Osnabrück" /Foto: Ina Krüer Wie schneiden die Bahnhöfe, Bushaltestellen und Sehenswürdigkeiten in Osnabrück eigentlich im Internet ab? Wir haben...

Osnabrücker Radentscheid startet Unterschriftensammlung

Der Radentscheid Osnabrück hat alle rechtlichen und organisatorischen Hürden genommen und startet am kommenden Samstag (29. Januar) seine Unterschriftensammlung....




Immer mehr Corona-Patienten aus anderem Grund im Krankenhaus

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis im Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Im Zuge der Omikron-Welle liegen immer häufiger Bürger...

Umweltbundesamt will Einnahmen aus CO2-Preis für Bauförderung

Foto: Bauarbeiter, über dts Berlin (dts) - Das Umweltbundesamt hat den Stopp des KfW-Förderprogramms für Bauherren begrüßt und einen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen