Deutschland & die Welt Investor Thelen: Deutsche sind "Daten-Angsthasen"

Investor Thelen: Deutsche sind “Daten-Angsthasen”

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Smartphone-Nutzerinnen, über dts

Berlin (dts) – Der Finanzinvestor Frank Thelen hält eine übertriebene Sorge vor Datenmissbrauch für ein Hindernis bei der Verbreitung der Corona-App. Die Deutschen seien “Daten-Angsthasen”, sagte er dem “Spiegel”. Das Ergebnis dieses deutschen “Datenschutz-Traras” sei, dass die Leute überhaupt keine mehr rausrücken, nicht mal für die Corona-App.

Der Philosoph Richard David Precht hingegen sieht das Problem der App in der “überzogenen Erwartung, man könnte mit dieser technischen Lösung Corona in den Griff kriegen”. Weiter sagte Precht: “Was haben wir alle neidvoll nach Südkorea geguckt. Mittlerweile sieht es dort ebenfalls nicht mehr so gut aus. Die Pointe ist: Den größten Effekt haben eher mittelalterliche Methoden: Abstand halten und Masken aufsetzen.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

Corona-Infektionszahlen steigen vor allem im Landkreis Osnabrück wieder an

Wir hatten uns in den vergangenen Tagen schon an fortlaufend gute Nachrichten zur Corona-Lage gewöhnt. Tatsächlich entspannt sich die...

Maas für schnelle Konsultationen mit Biden-Administration

Foto: Joe Biden, über dts Berlin (dts) - Vor dem Treffen der EU-Außenminister in Brüssel am Montag drängt Außenminister...

FDP-Chef begrüßt Karliczek-Vorstoß für weniger Bildungsföderalismus

Foto: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Lindner hat den Vorstoß von Bundesbildungsministerin Anja...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen