Inspiration für den Garten: Workshop im Museum am Schölerberg

Foto: Kathrin Leiendecker


Nachhaltig, vielseitig und erstaunlich haltbar – für alle, die gern mit Naturmaterialien gestalten, sind Weiden das ideale Baumaterial. Weidengeflechte sind vielfältig einsetzbar und ein dekorativer Hingucker. Der kommende Gartenworkshop im Museum am Schölerberg am Samstag, 16. März, vermittelt wertvolles Wissen, praktische Techniken und nützliche Tipps rund um Weidengehölze. Anschließend werden mit Weidenruten einfache kleine Dekorationsideen für den Frühling gestaltet.

Der Workshop ist auch für Familien geeignet. Treffpunkt ist das Foyer des Museums am Schölerberg, Klaus-Strick-Weg 10. Die Kosten für die Teilnahme betragen 14 Euro zzgl. 2 Euro Materialkosten. Die Plätze sind begrenzt. Eine Anmeldung unter Telefon 0541 323 7000 oder per E-Mail unter info@museum-am-schoelerberg.de ist erforderlich.

Während der Gartensaison bietet das Museum am Schölerberg einmal im Monat samstags von 14.30 bis 17.30 Uhr einen Workshop zu unterschiedlichen Themen des naturnahen Gärtnerns an. Daneben kann jederzeit der Garten des Museums mit über 800 heimischen Pflanzenarten besucht werden, um Ideen für die Gestaltung der eigenen naturnahen „Scholle“ zu sammeln. Weitere Informationen unter www.museum-am-schoelerberg.de