Start Nachrichten Insolvenzverwalter: Air-Berlin-Gläubiger wollen über eine Milliarde Euro

Insolvenzverwalter: Air-Berlin-Gläubiger wollen über eine Milliarde Euro

-




Foto: Air-Berlin-Maschine, über dts

Berlin (dts) – Im Insolvenzverfahren um Air Berlin rechnet der Insolvenzverwalter der Airline, Lucas Flöther, damit, dass die Forderungen der Gläubiger die Milliardenschwelle durchbrechen werden. „Wir gehen davon aus, dass die Gesamtsumme der Forderungen die Zahl von einer Milliarde Euro übersteigen wird“, sagte Flöther dem „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Verlässliche Zahlen gebe es aber noch nicht.

Air Berlin hatte im August 2017 die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Der eigenwirtschaftliche Flugbetrieb war mithilfe einer Bundesbürgschaft noch bis Oktober 2017 fortgeführt worden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Barley besorgt über wachsende Gewalt gegen Juden

Foto: Orthodoxer Jude, über dts Berlin (dts) - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat sich besorgt über die wachsende Gewalt gegen Juden in Deutschland gezeigt....

Unsere Altstadt: Ausgezeichnetes und engagiertes Wellnesscenter MariJing

Bei vielen Besuchern, aber auch bei so manch einem Osnabrücker, entsteht oft der Eindruck, die Innenstadt sei am Theater zu Ende. Doch gerade die...

Bahn muss weniger für Verspätungen zahlen

Foto: Verspätungs-Anzeige bei der Bahn, über dts Berlin (dts) - Die Zahl der Entschädigungsfälle bei der Deutschen Bahn nimmt ab: Nachdem der Staatskonzern im...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code