Deutschland & die WeltIngo Zamperoni glaubt an Wiederwahl von Trump

Ingo Zamperoni glaubt an Wiederwahl von Trump

-


Foto: Donald Trump, über dts

Hamburg (dts) – „Tagesthemen“-Moderator Ingo Zamperoni glaubt, dass Donald Trump der Welt noch länger als US-Präsident erhalten bleibt. „Die Wahl Donald Trumps war damals zwar für viele ein Schock“, sagte der 44-Jährige der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Aber heute halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass Trump für eine zweite Amtszeit gewählt wird.“

Zamperoni, dessen neues USA-Buch „Anderland“ in diesen Tagen erscheint, sieht Amerika vor einem drastischen Wandel. „Nach Trumps Präsidentschaft wird das Land ein anderes sein als es heute ist“, so der TV-Journalist. „Es wird nach Trump schwieriger sein, zu kommunizieren. Der Ton in den USA ist schon jetzt aggressiver geworden.“ Trotz der massiven Kritik an dem Präsidenten sieht Zamperoni Trump gestärkt: „In Europa gilt Trump als großer Lügner. Aber er hat auch viel von dem gemacht, was er angekündigt hatte: Steuersenkungen, die Ernennung konservativer Richter, der Ausstieg aus dem Iran-Vertrag. Seine Anhänger honorieren das“, so der Moderator weiter. „Und viele seiner Wähler sind heute überzeugter denn je, dass sie den richtigen gewählt haben. Und je größer der Aufschrei gegen seine Politik ist, desto größer wird der Rückhalt bei seiner Wählerschaft.“ Zamperoni, der lange als US-Korrespondent in den USA arbeitete und der mit einer Amerikanerin verheiratet ist, will aber an seiner Liebe zu dem Land festhalten: „Trotz der Wahl Trumps bleibt für mich die Faszination für die USA als Land und für seine Menschen. Diese Faszination lasse ich mir auch von Trump nicht nehmen. Ich werde auch schon im Sommer wieder in die USA reisen.“

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Richtiger Riecher: Spürhund Raptor erschnüffelt Drogen im Wert von rund 65.000 Euro

Voller Erfolg für Spürhund Raptor: Der Schäferhund fand Marihuana und Amphetamin. / Foto: Hauptzollamt Osnabrück 5860 Gramm Marihuana und 750...

Nach 13 Jahren: Bald kein „SubstAnZ“ mehr in der Frankenstraße?

"SubstAnZ" in der Frankenstraße bald Geschichte? / Foto: SubstAnZ Seit 2009 ist das selbstverwaltete Zentrum „SubstAnZ“ an der Frankenstraße 25a...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen