Start Nachrichten Infratest: Union kommt wieder auf 30 Prozent

Infratest: Union kommt wieder auf 30 Prozent

-





Foto: Merz, Kramp-Karrenbauer und Spahn, über dts

Hamburg (dts) – In der von Infratest erhobenen „Sonntagsfrage“ gewinnt die Union und kommt erstmals seit Juli wieder auf 30 Prozent. Das sind zwei Punkte mehr als vor einer Woche. Die SPD bleibt „stabil“ bei 14 Prozent, die AfD verliert einen Punkt und kommt nun auch auf diesen Wert.

Die FDP verliert ebenfalls einen Punkt und kommt auf acht Prozent. Die Linke bleibt unverändert zur Vorwoche bei acht Prozent. Die Grünen verlieren einen Punkt und erreichen 20 Prozent. Für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD-Tagesthemen hatte das Meinungsforschungsinstitut Infratest-dimap von Montag bis Mittwoch dieser Woche 1.502 Wahlberechtigte bundesweit befragt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

NATO-Chef will neue Militärstrategie

Foto: Jens Stoltenberg, über dts Brüssel (dts) - Die NATO will erstmals nach Jahrzehnten eine neue Militärstrategie vorlegen. "Unsere Militärexperten haben diese Woche eine...

Studie: Jungen Leuten in Deutschland Klimaschutz besonders wichtig

Foto: Fridays-for-Future-Protest, über dts Berlin (dts) - Nirgends in Europa ist jungen Menschen der Klimaschutz so wichtig wie in Deutschland. Das geht aus zwei...

EU-Digitalkonzerne wollen Zuzug durch Steueranreize fördern

Foto: Pärchen am Computer, über dts Berlin (dts) - Die Chefs von vier führenden europäischen Digitalunternehmen fordern angesichts des zunehmenden globalen Wettbewerbs politische Unterstützung...

Contact to Listing Owner

Captcha Code