Deutschland & die WeltInflation vergrößert Rentenlücke in Millionen Haushalten

Inflation vergrößert Rentenlücke in Millionen Haushalten

-


Foto: Alte und junge Frau sitzen am Strand, über dts

Berlin (dts) – Die hohe Inflation wird einer neuen Prognos-Studie zufolge die Rentenlücke in Millionen Haushalten vergrößern. Schön jetzt könnten knapp elf Millionen Haushalte ihre Rentenlücke nicht aus eigener Kraft schließen, heißt in der Untersuchung im Auftrag des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), über die der „Tagesspiegel“ berichtet.

„Die Inflation verschärft die Altersvorsorgesituation breiter Bevölkerungsteile“, sagte Prognos-Studienleiter Oliver Ehrentraut. Personen mit geringem Einkommen könnten die Teuerung kaum auffangen. „Die Mehrausgaben gehen zulasten des Sparpotenzials und damit der Altersvorsorge“, so der Forscher.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

CRO kommt 2023 in den Osnabrücker Schlossgarten

CRO / Foto: SolVianini Es ist nicht mehr lange hin: Am Freitag (26. August) schallen die Stimmen von Clueso, Bosse...

Giftfässer in den Gertrudenberger Höhlen? Verein beklagt fehlende Unterstützung der Politik

Hier sollen sich unter giftigen Schlämmen verborgen Giftfässer befinden. / Foto: Schulte Verein gegen Verwaltung: So geht es bereits seit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen