Das Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink steht am Samstag, 1. September, ganz im Zeichen des Improvisationstheaters.

In Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene lernen Teilnehmer ab acht Jahren ab 10.30 Uhr Spielregeln und einige Bühnenspiele dieser Theaterform kennen. Wer Lust hat, kann das Erlernte anschließend auf der Open Stage präsentieren. Die Teilnahme an den Workshops kostet zehn Euro, Kinder und Jugendliche zahlen fünf Euro. Anmeldungen sind im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink, Hauswörmannsweg 65, unter Telefon 0541 52344 und per E-Mail an gz-ziegenbrink@osnabrueck.de möglich.

Im Anschluss daran präsentiert die Gruppe Improtestanten ab 16.15 Uhr eine Improshow. Hierfür ist der Eintritt frei.