Deutschland & die Welt Impftempo zieht wieder an

Impftempo zieht wieder an

-


Foto: Impfzentrum, über dts

Berlin (dts) – Das Impftempo in Deutschland legt wieder zu. Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen stieg innerhalb eines Tages um 239.090 auf 7.937.540 an, wie Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer zeigen.

Das RKI sprach nur von 187.901 Erstimpfungen am Dienstag, es korrigiert die Zahlen aber permanent nachträglich auch für länger zurückliegende Zeiträume und in beide Richtungen. Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt jetzt bei 9,59 Prozent der Bevölkerung. Die Zahl der neuen Impflinge stieg wieder schneller als zuletzt: In den letzten sieben Tagen wurden täglich durchschnittlich 157.000 Menschen erstmalig gegen das Coronavirus geimpft. Am Vortag betrug die Zahl noch 140.000, vor dem vorübergehenden Astrazeneca-Stopp lag dieser Wert allerdings auch schon bei fast 200.000 Personen.

Der Dienstag vor einer Woche war der erste Tag des dreitägigen Impfstopps mit Astrazeneca.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Vor dem Portugal-Spiel – Worum es geht und warum Deutschland gewinnt

Wenn Schiedsrichter Anthony Taylor aus England am Abend um 18 Uhr das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Titelverteidiger...

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...




Lohnlücke zwischen Männern und Frauen ohne Tarifvertrag höher

Foto: Frau auf einer Rolltreppe, über dts Berlin (dts) - Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen fällt bei Bezahlung...

Auslastungen bei der Bahn steigen an Wochenenden auf 30 Prozent

Foto: ICE der Deutschen Bahn, über dts Berlin (dts) - Mit Beginn der Ferien-Saison werden die Züge der Deutschen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen