Deutschland & die WeltImpfquote steigt weiter nur langsam - 67,8 Prozent

Impfquote steigt weiter nur langsam – 67,8 Prozent

-


Foto: Impfspritzen werden aufgezogen, über dts

Berlin (dts) – Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist bis Dienstag auf 56,4 Millionen angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) stieg damit innerhalb eines Tages um 0,1 Punkte auf 67,8 Prozent der Bevölkerung. Den vollständigen Impfschutz haben 53,3 Millionen Bürger, was einer Quote von 64,1 Prozent entspricht (Vortag: 64,0 Prozent). Das Impftempo sinkt unterdessen weiter. Im Sieben-Tage-Mittel liegt die Zahl der Erstimpfungen mittlerweile bei weniger als 62.000. Bei den Zweitimpfungen beträgt der Durchschnittswert rund 92.000, bei den Auffrischungsimpfungen 32.000.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Alte Bäume müssen Hochspannungsleitung weichen

Ist es wegen der nahen Eisenbahntrasse oder wegen des geplanten Radschnellwegs nach Belm? Gleich mehrere Leser konfrontierten unsere Redaktion...

Einbruch in Firmenfahrzeug: Polizei Osnabrück nimmt vier Täter fest

Polizei (Symbolbild) Vergangenen Sonntag, wurde gegen 3.45 Uhr in der Nacht ein Firmenwagen aufgebrochen. Vier Täter flohen daraufhin in Richtung...




Studie: Netzentgelte für Gas steigen 2022 auf Allzeithoch

Foto: Erdgas, über dts Berlin (dts) - Die Gasnetzgebühren für Haushalte steigen im nächsten Jahr im bundesweiten Durchschnitt um...

Baubranche drängt auf eigenständiges Bauministerium

Foto: Fahrmischer, über dts Berlin (dts) - Die Gewerkschaft IG Bau und die Bauindustrie fordern angesichts der großen Wohnungsneubaupläne...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen