Deutschland & die WeltImpfquote steigt auf 71,9 Prozent

Impfquote steigt auf 71,9 Prozent

-


Foto: Impfzentrum, über dts

Berlin (dts) – Die langen Schlangen vor den Corona-Impfzentren sind wieder da, und die Zahlen steigen: Die Corona-Erstimpfquote liegt Stand Samstagmorgen bei 71,9 Prozent, nach 71,7 Prozent vom Vortag. Das geht aus Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor.

68,9 Prozent haben den vollen Schutz (Vortag: 68,8 Prozent), 15,7 Prozent haben eine Auffrischungsimpfung (Vortag: 14,7 Prozent). Bei den 12- bis 17-Jährigen haben 54,0 Prozent wenigstens eine Impfung, 47,1 Prozent eine zweite Impfung, und 1,6 Prozent eine „Booster“-Impfung. In der Altersgruppe 18-59 Jahre haben 75,3 Prozent wenigstens eine Impfung, 76,0 Prozent einen vollständigen Schutz und 11,9 Prozent eine Auffrischung. Unter den besonders gefährdeten Über-60-Jährigen sind 87,5 Prozent mindestens einmal gegen Corona geimpft, 86,3 Prozent haben den vollständigen Schutz, 31,5 Prozent den „Booster“.


dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen