Deutschland & die WeltImpfquote steigt auf 66,9 Prozent

Impfquote steigt auf 66,9 Prozent

-


Foto: Impfzentrum, über dts

Berlin (dts) – Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist bis Donnerstag auf 55,6 Millionen angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt damit bei 66,9 Prozent der Bevölkerung (Vortag 66,7 Prozent). Den vollständigen Impfschutz haben 52,1 Millionen Bürger, was einer Quote von 62,7 Prozent entspricht (Vortag: 62,4 Prozent). Das Impftempo legt trotz der von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ausgerufenen Impfaktionswoche weiterhin nicht zu. Im Sieben-Tage-Mittel stagniert die Zahl der Erstimpfungen bei knapp über 70.000. Bei den Zweitimpfungen liegt der Durchschnittswert bei etwas mehr als 90.000.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...

Ab dem 1. Dezember wird in Osnabrück wieder in Impfzentren geimpft

Impfzentrum (Symbild, dts) Wie die HASEPOST gestern bereits exklusiv berichtete, gehen in der Stadt Osnabrück zwei Impfzentren an den Start,...




Ukraine warnt Russland vor Militäraktionen

Foto: Flagge der Ukraine, über dts Kiew (dts) - Der Außenminister der Ukraine, Dmytro Kuleba, warnt vor der Bedrohung...

Zwei „Omikron“-Verdachtsfälle in Bayern bestätigt

Foto: Frauenkirche in München, über dts München (dts) - In Bayern sind nach Angaben des dortigen Gesundheitsministeriums zwei Verdachtsfälle...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen