Osnabrück 🎧„IMPFEN. GEMEINSAM. JETZT“: Impfaktion an der Bremer Brücke

„IMPFEN. GEMEINSAM. JETZT“: Impfaktion an der Bremer Brücke

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Blick auf die Geschäftsstelle und den Fanshop des VfL Osnabrück. / Foto: Maurice Guss

In der kommenden Woche wird unter dem Slogan „IMPFEN. GEMEINSAM. JETZT“ am Mittwoch und Freitag im VIP-Bereich der Bremer Brücke in Kooperation mit der Stadt Osnabrück geimpft. Alle Impfwilligen erhalten nach der Impfung (Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung) neben einer Freikarte attraktive Geschenke.

Möglich sind Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren mit einem empfohlenen Mindestabstand von drei Monaten zur Zweitimpfung.

An folgenden Terminen wird geimpft:

Mittwoch, 19.01.2022, von 11:30 bis 15:00 Uhr

Freitag, 21.01.2022, von 09:00 – 15:00 Uhr

Die Impfwilligen werden gebeten, den Eingang der Geschäftsstelle zu nutzen. Die Impfungen finden in den Logen mit Blick in Richtung Rasen statt. Nach der Impfung erhalten alle Geimpften neben einer Freikarte für die DIECKMANN-Westkurve einen Gutschein im Wert von 5 EUR für den Fanshop sowie eine VfL-Geschenktüte.

Wichtige Informationen

  • Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren mit einem empfohlenen Mindestabstand von drei Monaten zur Zweitimpfung sind möglich. Alle Teilnehmer, die 29 Jahre oder jünger sind, sowie Schwangere ab der 13. Schwangerschaftswoche unabhängig vom Alter, bekommen den Biontech-Impfstoff geimpft. Teilnehmer ab 30 Jahren erhalten den Moderna-Impfstoff.
  • Impfungen der 5- bis 11- Jährigen werden aktuell nicht von den mobilen Impfteams angeboten (ausschließlich im Impfzentrum Käthe-Kollwitz-Schule, Terminbuchungen unter: https://www.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public).
  • Es ist keine vorherige Anmeldung notwendig
  • Für die Anmeldung ist ein gültiger Lichtbildausweis vorzuzeigen und, falls vorhanden, der Impfpass mitzubringen. Alternativ kann vor Ort auch eine Ersatzbescheinigung ausgehändigt werden.
  • Impfwillige Personen werden gebeten, das Aufklärungsmerkblatt sowie den Einwilligungs- und Anamnesebogen im Vorfeld auszufüllen und zur Aktion mitzubringen. Diese stehen unter dem Link: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html zum Download bereit. Das Ausfüllen der Unterlagen vor Ort ist ebenfalls möglich.
  • Die Ausstellung eines digitalen Impfzertifikates ist durch das mobile Impfteam nicht möglich. Dieses können Sie nach der Impfung in ausgewählten Apotheken, online unter https://www.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public oder telefonisch unter: 0800 99 88 66 5 beantragen. (Chargennummer bereithalten)
  • Bei Fragen zur Impfung können sich Bürgerinnen und Bürger unter www.osnabrueck.de/impfen oder per Telefon bei der Corona-Hotline der Stadt unter 0541 3234444 informieren.

Der Parkplatz an der Scharnhorststraße steht für alle Impfwilligen zur kostenlosen Verfügung.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Grüne unterstützen Aktion #OutInChurch: Queere Menschen verdienen unsere Anerkennung und Respekt“

Die Osnabrücker Grünen begrüßen die bundesweite Aktion „#OutInChurch – Für eine Kirche ohne Angst“, in deren Rahmen 125 Mitarbeiterinnen...

Niedersachsen unterstützt Breitbandausbau in Osnabrück mit 2,1 Millionen Euro

Glasfaserkabel (Symbolbild) Der Breitbandausbau in Osnabrück geht voran: Das Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung erhöht das Fördergeld...




Geywitz will Neuregelung für Förderung energieeffizienter Gebäude

Foto: Baustelle, über dts Berlin (dts) - Nach dem kurzerhand verfügten Förderstopp für Gebäude mit geringem Energieverbrauch fordert Bundesbauministerin...

Kühnert fordert Merz im Fall Otte zum Handeln auf

Foto: Kevin Kühnert, über dts Berlin (dts) - SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat CDU-Chef Friedrich Merz aufgefordert, die Bundespräsidentenkandidatur des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen