Deutschland & die Welt Immer mehr Start-ups setzen auf KI

Immer mehr Start-ups setzen auf KI

-




Foto: Tastatur, über dts

Berlin (dts) – Immer mehr Start-ups in Deutschland setzen auf Künstliche Intelligenz (KI). Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Demnach gibt aktuell fast jedes zweite Start-up (47 Prozent) an, KI einzusetzen.

Darüber hinaus plant mehr als jedes Dritte (35 Prozent) den Einsatz oder diskutiert darüber. Zum Vergleich: Vor einem Jahr hatten erst 39 Prozent der Start-ups KI im Einsatz, 38 Prozent wollten sich damit beschäftigen. In der Gesamtwirtschaft nutzen sechs Prozent der Unternehmen ab 20 Mitarbeitern KI-Technologien, weitere 22 Prozent beschäftigen sich damit. Für die Erhebung befragte Bitkom Research 206 IT- und Internet-Start-ups sowie 603 Unternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

CBD-Produkte in Osnabrück: “Mister Cannabis” eröffnet Filiale in der Innenstadt

"Mister Cannabis" eröffnet in Osnabrück seinen deutschlandweit 13. Laden: Ab Samstag, dem 8. August 2020, haben Osnabrücker die Möglichkeit...

Löwenmahlzeit am 11. September im Zoo Osnabrück: „Zoo-Lights“-Preview inklusive – Vorverkauf startet

Ein abendliches Picknick im Zoo Osnabrück zugunsten des Löwenrudels: Am 11. September findet die 4. Löwenmahlzeit statt. Besucher der...

NRW-Opposition will sich länger mit Missbrauchsfall Lügde befassen

Foto: Landtag von Nordrhein-Westfalen, über dts Düsseldorf (dts) - Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags zum Missbrauchsfall in Lügde...

Apache 207 dominiert die deutschen Charts

Foto: Mann mit Kopfhörern, über dts Baden-Baden (dts) - Der Rapper Apache 207 steht mit seinem Album "Treppenhaus" neu...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen