Deutschland & die Welt Immer mehr Haushalte haben Flachbildfernseher

Immer mehr Haushalte haben Flachbildfernseher

-





Foto: Licht in Wohnungen, über dts

Wiesbaden (dts) – 90 Prozent der privaten Haushalte in Deutschland haben Anfang 2019 mindestens einen Flachbildfernseher besessen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. 2014 lag der Anteil noch bei 76 Prozent.

Seit Beginn der Erfassung im Jahr 2006 (fünf Prozent) ist er somit stetig angestiegen. Haushalte besitzen auch immer häufiger mehr als einen Flachbildfernseher: Während 35 Prozent der Haushalte Anfang 2014 mit mehr als einem Flachbild-TV ausgestattet waren, lag der Anteil Anfang 2019 bei 45 Prozent. Insgesamt stand mit einem Anteil von 96 Prozent in fast jedem Privathaushalt mindestens ein Fernsehapparat – sei es ein Röhren- oder Flachbildgerät.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Zeitreise statt Urlaubsreise: Bestseller der vergangenen fünf Jahrzehnte in Stadtbibliothek Osnabrück ausgestellt

Vom 6. Juli bis 15. August werden in der Stadtbibliothek Osnabrück in einer wöchentlich wechselnden Ausstellung Spiegel-Jahresbestseller der vergangenen...

EU-Grünen-Fraktionschefin kritisiert Gesetz zum Kohleausstieg

Foto: Ska Keller, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament, Ska Keller, kritisiert das am...

Commerzbank-Chef bietet Rücktritt an

Foto: Commerzbank-Logo, über dts Frankfurt/Main (dts) - Commerzbank-Chef Martin Zielke hat überraschend seinen Rücktritt angeboten. Das teilte das Geldhaus...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code