Aktuell Identität des bei Unfall verstorbene Radfahrers noch ungeklärt

Identität des bei Unfall verstorbene Radfahrers noch ungeklärt [Update]

-



Polizei bittet um Hinweise

Wie bereits berichtet kam es am Samstagabend zu einem tödlichen Unfall an der Kreuzung Am Tie/Scharfe Hegge. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, da auch die Identität des verstorbenen Radfahrers bislang nicht geklärt werden konnte. Der Mann war ca. 65 bis 70 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 m groß und hatte eine schlanke Statur. Bekleidet war er mit einer blauen Radfahrjacke und einer schwarzen Radlerhose. Unterwegs war der Unbekannte mit einem neongrünen Mountainbike. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2215

Update:

Der am 30.06.2018 bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet ums Leben gekommene Radfahrer ist identifiziert. Es handelte sich bei dem Mann um einen 83-jährigen Osnabrücker. Angehörige hatten den Senior im Laufe des heutigen Tages als vermisst gemeldet.

Mehr aktuelle Nachrichten:


    PM
    Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

    aktuell in Osnabrück

    Kallas Kolumne: Wer schützt mich vor mir selbst?

    Denkt an den Selbstschutz! Was mir bei all den Ratschlägen und Hinweisen auf Vorsichtsmaßnahmen immer wieder auffällt: Niemand berichtet über...

    Corona und das Frühlingswetter: Polizei im Einsatz am Rubbenbruchsee

    Damit die Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie eingehalten werden, ist die Polizei in Stadt und Landkreis unterwegs.   Foto:...

    Über 100.000 Coronavirus-Infektionen in Deutschland

    Halle (Saale) (dts) - Die Zahl der in Deutschland bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus hat am Sonntagabend die Marke...

    NRW erwägt Abitur ohne Abschlussprüfungen

    Foto: Landtag von Nordrhein-Westfalen, über dts Düsseldorf (dts) - NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) will die Abiturnoten notfalls ohne Abschlussprüfung...

    Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
    Empfohlen von der Redaktion

    Contact to Listing Owner

    Captcha Code