HASEPOST berichtete bereits am Montag exklusiv über einen Vorfall, der sich am Wochenende im Umfeld des Hyde Parks am Fürstenauer Weg ereignet haben soll. Mit Gewalt versuchten unbekannte Täter einer jungen Frau eine unbekannte Substanz zu verabreichen.

Detaillierte Beschreibung eines Täters

Nur durch die Hilfe eines ebenfalls unbekannten Retters konnte sich die junge Frau aus der Situation befreien.

Aus Rücksicht auf die Ermittlungen der Polizei hatten wir bislang noch keine der bspw. bei Facebook kursierenden Täterbeschreibungen veröffentlicht. Nun bittet die Polizei um Mithilfe und hat eine Detaillierte Täterbeschreibung veröffentlicht.

Der Unbekannte mutmaßliche Täter, der die Frau in der Nacht zu Sonntag gegen 00.30 Uhr am Honeburger Weg ansprach war nach Angaben der Polizeiinspektion Osnabrück ca. 25 Jahre alt, 1,85 m groß, hatte kurze dunkle Haare trug ein Basecap mit weißer Aufschrift, sprach akzentfrei Deutsch, trug einen hell beige-farbenen knielangen Mantel und hatte eine dünne, schmale goldglänzende Brille.

Dieser Unbekannte und sein angeblich hilfloser Freund griffen die Frau an.

Die Polizei ermittelt, sucht die Täter und bittet auch den unbekannten Helfer sich unter 0541 327 2215 oder 0541 327 3103 zu melden.

My location
Routenplanung starten

Foto: Ramsch, CC BY-SA 4.0