Osnabrück 🎧Hubschraubereinsatz in der Wüste: Polizei Osnabrück suchte nach vermisstem...

Hubschraubereinsatz in der Wüste: Polizei Osnabrück suchte nach vermisstem Mann

-

Am Sonntag, den 4. Oktober 2020, wurde ein Bewohner des Bischof-Lilje-Altenzentrums als vermisst gemeldet. Die Polizei Osnabrück konnte ihn am späten Abend mittels Hubschrauber unweit des Altenzentrums auffinden.

Der 87-Jährige wurde zuletzt am Sonntagvormittag gesehen und schon kurz darauf als vermisst gemeldet. Die Polizei Osnabrück leitete daraufhin eine Suchaktion ein: über Rundfunk und Soziale Medien wurden Osnabrücker dazu aufgefordert, ihre Augen nach dem Senioren offen zu halten. Erst am späten Abend konnte der 87-Jährige mithilfe eines Hubschraubers bei den Gleisen am Kleingartengebiet der Deutschen Scholle gefunden werden. Er war zwar stark unterkühlt, aber unverletzt und ansprechbar. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Tatjana Rykov
Tatjana Rykov
Tatjana Rykov ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikantin und inzwischen als feste Mitarbeiterin, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen