Deutschland & die WeltHofreiter attackiert CSU-Politiker

Hofreiter attackiert CSU-Politiker

-


Foto: Anton Hofreiter, über dts

Berlin (dts) – Der Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Anton Hofreiter, hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und seinen Amtsvorgänger Alexander Dobrindt (beide CSU) scharf wegen ihres Einsatzes für einen Wohnmobilhersteller kritisiert. „Andreas Scheuer und Alexander Dobrindt scheinen sich erneut als unselige Paten für dreckige Dieselmotoren zu erweisen“, sagte Hofreiter der „Passauer Neuen Presse“ (Donnerstagausgabe). Das ZDF-Magazin Frontal 21 hatte über eine „geheime Absprache“ der beiden CSU-Politiker berichtet.

So soll Dobrindt in seiner Zeit als Verkehrsminister 2016 eine „Ausnahmegenehmigung“ für den bayerischen Reisemobil-Hersteller beim Kraftfahrtbundesamt für schmutzige Fiat-Dieselmotoren erwirkt haben. Der damalige CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer habe sich dafür eingesetzt. Ein Sprecher des Verkehrsministeriums widersprach gestern den Vorwürfen: Fiat habe eine italienische Typgenehmigung für das Fahrzeug. Diese gelte europaweit und müsse in Deutschland akzeptiert werden. Das Kraftfahrtbundesamt habe nur den Aufbau genehmigt – gemäß der europäischen Mehrstufengenehmigung, wonach die deutschen Behörden nur die Veränderung, den Umbau zum Wohnmobil, genehmigen müssen. Das Kraftfahrtbundesamt erteile Genehmigungen aufgrund europäischer Regeln, hieß es. „Mit ihrer willfährigen Kumpanei und ihrer unsäglichen Vertuscherei im Dieselskandal“, würden Dobrindt und Scheuer der Autoindustrie „einen Bärendienst erweisen und seien mit Schuld an der dreckigen Luft in deutschen Städten“, kritisierte Grünen-Fraktionschef Hofreiter in der „Passauer Neuen Presse“. „Der Bundesverkehrsminister muss endlich eine Transparenzoffensive und eine Offensive für gesunde Luft starten“, sagte er.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

50 Jahre Hochschule Osnabrück – Diskussionsreihe „Future on Stage“ zum Jubiläum

Auftaktveranstaltung "Future on Stage" zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule Osnabrück Seit 50 Jahren können Studieninteressierte zwischen rund 100 Bachelor- und...

„Gemeinsam statt einsam“: Neues Wohngebäude für Jung und Alt entsteht in Osnabrücker Möserstraße

Die Abrissarbeiten für das Wohnprojekt an der Möserstraße laufen auf Hochtouren. /Foto: Ina Krüer Der Meppener Investor „Pro Urban" plant...




Springer entbindet „Bild“-Chefredakteur von seinen Aufgaben

Foto: Axel-Springer-Verlag, über dts Berlin (dts) - Der Axel Springer Verlag hat "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt von seinen Aufgaben entbunden....

Lauterbach rechnet weiter mit Corona-Einschränkungen

Foto: Hinweis auf Mund-Nasen-Schutz an einer Straßenbahnhaltestelle, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach erwartet, dass die Maßnahmen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen