Osnabrück Hoch hinaus im Nettetal: Kletterwald Osnabrück nimmt Betrieb wieder...

Hoch hinaus im Nettetal: Kletterwald Osnabrück nimmt Betrieb wieder auf

-



Der Kletterwald Osnabrück im Nettetal durfte am 15. Mai 2020 wieder öffnen. / Foto: Ulrike Lehnisch (LuxTeufelsWild).

Seit Freitag, dem 15. Mai 2020, gibt es nach der Corona-Pause wieder eine Freizeitbeschäftigung mehr in Osnabrück: Der Kletterwald im Nettetal durfte unter Beachtung der Abstands- und Hygienevorschriften wieder öffnen.

“Die ersten drei Tage nach der Öffnung liefen auf jeden Fall gut und unsere Besucher freuen sich wieder aus ihren eigenen vier Wänden zu kommen und zu klettern”, erzählt Melanie Schwarz, Marketingbeauftrage der Teammotion UG & Co. KG. Ganz unbeschwert ist das Klettern allerdings noch nicht: Gesundheitsschutz und damit auch die Beachtung von Hygiene- sowie Abstandsregelungen steht immer im Vordergrund.

Eine Plattform frei

Inklusive Trainer dürfen sich 80 Personen auf dem Gelände des Kletterwaldes aufhalten, weshalb die Möglichkeit einer Vorab-Reservierung besteht. Mit einem manuellen Zählsystem sind die Mitarbeiter von Teammotion allerdings auch auf spontane Besucher vorbereitet. Klettergurte werden nach jeder Benutzung desinfiziert und müssen eigenständig unter professioneller Anleitung angelegt werden. Auch in der Höhe gelten einige Regeln: Mindestens eine Kletterplattform muss zwischen zwei Gruppen freigehalten werden, um einen Abstand von 1,5 Metern zu gewährleisten. Eine weitere Hürde ist die Maskenpflicht, die momentan auch während des Kletterns besteht. “Wir stehen im regen Kontakt mit dem Ordnungsamt und versuchen die Maßnahmen stetig zu optimieren. So soll die Maskenpflicht in der Höhe demnächst geändert werden, denn die Einhaltung eines Sicherheitsabstands ist durch die Plattformen grundsätzlich gewährleistet”, so Schwarz. Am ersten Wochenende nach der langen Schließung zeigten sich die kletterfreudigen Besucher einsichtig und nutzten gerne die Abwechslung in der Natur.

Tatjana Rykov
Tatjana Rykov ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikantin und inzwischen als feste Mitarbeiterin, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Deutschlands größte E-Gelenkbusflotte wächst weiter: Erster Elektrobus der neuen Lieferung in Osnabrück eingetroffen

Die E-Gelenkbusflotte der Stadtwerke Osnabrück hat Zuwachs bekommen. Die neuen Busse bekommen ein Totwinkel-Sicherheitssystem und die dreckige Diesel-Zusatzheizung entfällt...

Ab sofort in Lila-Weiß: VfL Osnabrück holt sich Neuzugang Sebastian Kerk

Vordergründig für das äußere offensive Mittelfeld hat sich der VfL Osnabrück die Dienste von Sebastian Kerk gesichert. Der 26-Jährige...

Hermann Otto Solms zieht sich aus FDP-Spitze zurück

Foto: Hermann Otto Solms, über dts Berlin (dts) - Kurz vor seinem 80. Geburtstag zieht sich Hermann Otto Solms...

Bund und Länder wolle Schulen und Kitas offenhalten

Foto: Kita, über dts Berlin (dts) - Flächendeckende Schließungen von Schulen und Kitas sollten trotz steigender Corona-Infektionszahlen unbedingt vermieden...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen