Deutschland & die WeltHNA Group will ihren Anteil an Deutscher Bank nicht...

HNA Group will ihren Anteil an Deutscher Bank nicht weiter ausbauen

-


Foto: Deutsche Bank, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die chinesische HNA Group will ihren Anteil an der Deutschen Bank nicht weiter ausbauen. „HNA ist mit dem Anteil von 9,9 Prozent sehr zufrieden, es gibt keine Pläne, die Beteiligung zu erhöhen“, sagte Alexander Schütz, der HNA im Aufsichtsrat der Deutschen Bank vertritt, dem „Spiegel“. „Unser Einfluss wird überschätzt.“

Schütz ist Geschäftsführer des Vermögensverwalters C-Quadrat, den HNA als Plattform für den Einstieg bei der Deutschen Bank genutzt hatte.


dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen