Deutschland & die Welt Heveling: Beim Familiennachzug zum alten Rechtszustand zurückkehren

Heveling: Beim Familiennachzug zum alten Rechtszustand zurückkehren

-





Foto: Flüchtlinge, über dts

Berlin (dts) – In der aktuellen Debatte zum Familiennachzug hat der CDU-Innenexperte Ansgar Heveling vor Abweichungen vom europäischen Standard gewarnt. “Es gibt keine europa- und völkerrechtliche Verpflichtung für den Familiennachzug für subsidiär Geschützte”, sagte Heveling der “Rheinischen Post” (Freitagsausgabe). Deutschland habe ihn im Alleingang 2015 eingeführt und sei damit weit über die Regelung in anderen europäischen Ländern hinausgegangen.

“Wir sollten wieder zum alten Rechtszustand zurückkehren”, unterstrich der Innenpolitiker. Dabei könne für diejenigen, die von der jetzt geltenden Aussetzung betroffen seien, auch über entsprechende Härtefallregelungen nachgedacht werden.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Osnabrück wieder leicht rückläufig

Es ist ein stetes Auf und Ab im einstelligen Bereich, doch eine "Null" wird weder in Stadt noch Landkreis...

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Niedersachsens Finanzminister will Unternehmen steuerlich entlasten

Foto: Büro-Hochhaus, über dts Hannover (dts) - Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) will die Steuern für Unternehmen senken. "Wir...

Juncker kritisiert Deutschland wegen mangelnder Solidarität

Foto: Jean-Claude Juncker, über dts Luxemburg (dts) - Der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Deutschland wegen fehlender Solidarität vor...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code