HASEPOST wirbt für lokale Unternehmen!

Heimat shoppen in Osnabrück
Heimat shoppen in Osnabrück

Online für lokale Unternehmen werben!

Werbung für Onlineversender, deren Kunden für ein paar Schuhe angeblich vor Glück schreien, die clevere Assistentin Alexa, die alles auf Zuruf im Internet bestellt oder angeblich günstige Leasingraten für das neue Auto? Gibt es bei der HASEPOST seit Freitag, an diesem Wochenende und am ersten Wochenende im Oktober nicht.

„Das Internet ist weltweit, aber wir sind darin eine lokale Insel“, so Herausgeber Heiko Pohlmann angesichts von aktuellen Zahlen, die der HASEPOST erneut überdurchschnittlich viele regionale Leser aus dem Großraum Osnabrück bestätigen.

Vor dem Hintergrund der Heimat shoppen Aktionstage am 7. und 8. September und des für den 7. Oktober geplanten verkaufsoffenen Sonntags hat die HASEPOST alle sogennanten „Display-Netzwerke“ abgeschaltet.
Display-Netzwerke sind von großen Konzernen wie Google oder Microsoft betriebene Services, die es Onlineangeboten wie der HASEPOST erlauben mit relativ wenig Aufwand Anzeigen für ihre Website zu verkaufen. Der Seitenbetreiber muss lediglich an den entsprechenden Stellen seines Onlineangebots eine kleine Programmieranweisung einfügen und um den Rest kümmern sich die Spezialisten von Google & Co. Das ist bequem, allerdings alles andere als ein Bekenntnis zum lokalen Handel und zu lokalen Unternehmen. Also eigentlich ziemlich doof!

Display-Netzwerke verfolgen Leser durch das Internet

Diese Netzwerke „verfolgen“ den potentiellen Kunden dann zusammen mit ihren meist überregionalen Anzeigenkunden, bis dieser dann endlich gekauft hat. Es handelt sich daher also nicht nur um Werbenetzwerke, sondern auch um Datensammler.
Doch damit ist auf der HASEPOST jetzt Schluss! Vorerst nur rund um die Aktionstage im September und Oktober, mittelfristig aber grundsätzlich und dauerhaft, fliegen diese Netzwerke raus!

Wir starten gleich!Angesichts des „Heimat shoppen 2018″ haben wir Osnabrücker Unternehmen ein besonderes Angebot gemacht. Für nur 50 Euro, die wir komplett an die Osnabrücker Hilfsorganisation „Wir starten gleich!“ spenden, konnten Sie dabei sein und eine HASEPOST frei von Werbung für überregionale Onlineversender & Co. realisieren.

14 lokale Partner folgten unserem Aufruf binnen nur 4 Tagen!

Aus organisatorischen Gründen hatten wir nur 4 Tage um die Aktion zu realisieren. Vor allem über die dazu geschalteten Banner meldeten sich 9 ganz unterschiedliche lokale Unternehmen, eine Krankenkasse und mit der Kreishandwerkerschaft auch eine eng mit der Region verbundene Organisation. Toll!
Wir haben die Banner der lokalen Partner, die uns bei der Aktion unterstützen, unten auf der Seite aufgelistet und fragen unsere Leser:

Welches lokale Banner gefällt Euch am besten?

Die Antwort bitte als Kommentar unter das zugehörige Facebook-Posting schreiben (das „Liken“ des Postings und der HASEPOST nicht vergessen).
Gerne würden wir von unseren Lesern auch auch lesen, was sie zu der Aktion sagen. Gute Idee? Würdet Ihr dafür zukünftig vielleicht auch auf einen Adblocker auf unserer Seite verzichten? Oder ist Euch Werbung ohnehin egal (kleiner Tipp: Nur so kann die HASEPOST existieren).

Das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner sind benachrichtigt.

Gewinne für GewinnerFür drei Gewinner gibt es: Pfeffer & Meer-Salz von den Geschmackskomplizen aus Osnabrück, einmal den Katalog zur Körperwelten-Ausstellung 2018 mit vielen Abbildungen und das Buch „Der Grenzgänger“ über den Plastinator Gunther von Hagen (wir wählen den Preis zufällig aus).

Das sind die Banner unserer Aktions-Partner:


Bees & Nectaries

Filmpassage Osnabrück

Ford Store Rahenbrock

Kerber Küchen

Kreishandwerkerschaft Osnabrück

Fleischerei Mandel

prelle

Q1 Energie AG (Ausbildung)

Q1 Tankstellen

Leder Rabe

Steakmeisterei

Weinwirtschaft

Wirtschaftswunder

und die AOK Osnabrück

Die Redaktion der Hasepost wünscht allen Teilnehmern viel Glück!


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert:
• unter dem entsprechenden Facebook-Beitrag (hier) muss per Kommentar die richtige Antwort auf die Gewinnspielfrage angegeben werden
• das Gewinnspiel beginnt am 08.09.2018 (Samstag) um 10:00 Uhr und endet am 09.09.2018 (Sonntag) um 14:00 Uhr
• drei (3) Teilnehmer werden zufällig per Losentscheid ausgewählt
• eine Barauszahlung ist nicht möglich
• die Gewinne können in der Redaktion (ICO im Wissenschaftspark) abgeholt werden oder werden zugeschickt
• der Gewinn ist nicht übertragbar
• die Teilnahme ist kostenlos
• der Gewinner wird via Facebook-Direktnachricht (PN) und auf der Facebookseite der Hasepost mit ihrem Facebook-Namen benachrichtigt bzw. genannt
• sollte sich ein Gewinner bis zum 09.09.2018 10:00 Uhr nicht zurückgemeldet haben, wird der Gewinn per Losentscheid neu an einen anderen Teilnehmer vergeben
• der Rechtsweg ist ausgeschlossen
• Veranstalter ist HASEPOST.de / osna.com GmbH, Kontaktdaten siehe Impressum
• Facebook steht mit diesem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
• die Geschmackskomplizen und die Körperwelten-Ausstellung stehen mit diesem Gewinnspiel ebenfalls nicht in Verbindung und können keine Auskunft dazu erteilen
• die Teilnahme ist nicht an einen Kauf gebunden

Mediadaten HASEPOST 01-06/2018
Halbjahreszahlen der HASEPOST 01-06/2018