PolizeiHandwerker fuhr besoffen zur Baustelle: Polizeiwache

Handwerker fuhr besoffen zur Baustelle: Polizeiwache

-

Ausgerechnet auf dem Gelände der Polizeiwache am Kollegienwall sollte ein Handwerker (47) heute Arbeiten durchführen – wohin er bessoffen mit dem Auto fuhr.

Irgendwie wurden die Beamten dort auf den Alkoholpegel (Zitat: „eindeutig zu viel“) aufmerksam – und auf die Art seiner Anreise: mit dem Auto.

Nach einem Alkoholtest stand fest, dass der Mann sich für eine Blutprobe qualifiziert hatte. Ein Arzt nahm daraufhin die Blutprobe – die Beamten seinen Führerschein.

Symbolbild Alkohol am Steuer
HP, unter Verwendung einer Pressemeldung der Polizeiinspektion Osnabrück, Symbolfoto
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Ob-Kandidatin Katharina Pötter legt zum globalen Klimastreik eigenes klimapolitisches Sofortprogramm vor

CDU-Kandidatin Katharina Pötter / Foto: CDU Osnabrück Am Freitag (24. September) ist der Globale Klimastreik und auch in Osnabrück ist...

Pkw in Osnabrück fängt während der Fahrt Feuer

Feuerwehr in Osnabrück (Symbolbild) Am Mittwochabend (22. September) ist es in der Mindener Straße zu einem Einsatz von Feuerwehr und...




Grüne legen 12-Punkte-Plan für höheres Impftempo vor

Foto: Bereitgelegte Impfspritzen, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben einen 12-Punkte-Plan mit Vorschlägen vorgelegt, durch die die...

Lambrecht beklagt „Eskalationsspirale von Hass und Gewalt“

Foto: Christine Lambrecht, über dts Berlin (dts) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat der Unionsfraktion nach der tödlichen Tankstellen-Attacke...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen