Start Nachrichten Handwerk verzeichnet im ersten Quartal mehr Umsatz

Handwerk verzeichnet im ersten Quartal mehr Umsatz

-




Foto: Fliesenleger, über dts

Wiesbaden (dts) – Im ersten Quartal 2019 sind die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk in Deutschland gegenüber dem Vorjahresquartal um 6,4 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit. Ende März 2019 waren im zulassungspflichtigen Handwerk 0,7 Prozent mehr Personen tätig als Ende des Vorjahresmonats.

In sechs der sieben Gewerbegruppen des zulassungspflichtigen Handwerks wurden im ersten Quartal 2019 höhere Umsätze als im Vorjahresquartal erwirtschaftet. Die größten Umsatzsteigerungen erzielte das Bauhauptgewerbe (+14,0 Prozent). Niedrigere Umsätze als im Vorjahresquartal gab es im Lebensmittelgewerbe (-0,3 Prozent), so das Statistikamt weiter. In fünf der sieben Gewerbegruppen waren Ende März 2019 mehr Personen tätig als Ende März 2018. Im Bauhauptgewerbe nahm die Beschäftigung mit +1,9 Prozent am stärksten zu. Auch im Ausbaugewerbe (+1,3 Prozent), bei den Handwerken für den gewerblichen Bedarf und im Gesundheitsgewerbe (jeweils +1,2 Prozent) sowie im Kraftfahrzeuggewerbe (+1,0 Prozent) waren mehr Personen tätig. Demgegenüber sank die Zahl der Beschäftigten im Lebensmittelgewerbe und in den Handwerken für den privaten Bedarf (jeweils -1,9 Prozent), so das Bundesamt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Reul: Bundesliga-Clubs müssen mehr in Stadionsicherheit investieren

Foto: Polizei im Fußball-Stadion, über dts Düsseldorf (dts) - Knapp vier Wochen vor dem Start der neuen Saison der Fußball-Bundesliga hat NRW-Innenminister Herbert Reul...

Todesfall auf Deichbrand-Festival

Foto: Rettungswagen, über dts Cuxhaven (dts) - Auf dem Deichbrand-Festival bei Cuxhaven hat es am Wochenende einen Todesfall gegeben. Am Sonntagmorgen wurde eine 26-jährige...

Umfrage: Mehrheit hat Verständnis für Schwarzarbeit

Foto: Fensterputzen, über dts Berlin (dts) - Zwei Drittel der Bundesbürger (65 Prozent) haben Verständnis dafür, wenn eine Privatperson jemanden ohne Rechnung beschäftigt. Das...

Contact to Listing Owner

Captcha Code