Deutschland & die Welt Handelskrieg droht: DAX lässt kräftig nach

Handelskrieg droht: DAX lässt kräftig nach

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Donnerstag hat der DAX angesichts eines akut drohenden Handelskrieges zwischen den USA und der EU deutlich ins Minus gedreht. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.604,89 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,40 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Bis kurz vor Handelsschluss hielten sich nur Aktien der Deutschen Börse im Plus.

Größter Kursverlierer waren hingegen Papiere der Deutschen Bank, die zu diesem Zeitpunkt über sieben Prozent nachließen. Auch Commerzbank-Aktien waren mit einem Abschlag von drei Prozent am Ende der Kursliste zu finden. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag dagegen fast unverändert. Ein Euro kostete 1,1663 US-Dollar (-0,04 Prozent).

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Landtagsabgeordneter Volker Bajus: „Plötzliche Ansage des Landes bremst Impfkampagne in der Region aus“

Das niedersächsische Sozialministerium hat die Impfzentren angewiesen, die Erstimpfungen mit Biontech/Pfizer und Moderna Vakzimen die nächsten Wochen auszusetzen. Dazu...

Nadel & Faden 2021 im September abgesagt — Termin für 2022 steht bereits fest

Die Messe Nadel & Faden, die vom 10. bis 12. September 2021 stattfinden sollte, wird aufgrund der zu erwartenden...




Bär: Frauenhass im Netz muss in Polizeiliche Kriminalstatistik

Foto: Computer-Nutzer, über dts Berlin (dts) - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) fordert, Hass im Internet gegen Frauen in die...

Immer mehr Länder wollen Impfstoff für alle freigeben

Foto: Warteschlange vor Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Laut Bericht des Wirtschaftsmagazins "Business Insider" will auch die Hauptstadt...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen