Deutschland & die WeltHandelsblatt: Razzia bei der Commerzbank

Handelsblatt: Razzia bei der Commerzbank

-


Foto: Commerzbank, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Commerzbank soll bereits am Dienstag von Beamten der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und der hessischen Steuerfahndung durchsucht worden sein, berichtet das „Handelsblatt“ in seiner Samstagsausgabe. Es gehe dabei um den Verdacht auf Steuerhinterziehung wegen dubioser Aktiengeschäfte rund um den Dividendenstichtag, die sogenannten Cum-Ex-Deals, schreibt die Zeitung. Angeblich gibt es fünf Beschuldigte, die bei der Commerzbank für die Geschäfte verantwortlich gewesen sein sollen.

Aber auch Privathäuser wurden bei der Razzia durchsucht, so die Zeitung. Angeblich handele es sich um eigene Geschäfte der Commerzbank. Die Generalstaatsanwaltschaft bestätigte die Ermittlungen gegen eine Bank, wollte aber ihren Namen nicht nennen. Die Commerzbank wollte die Durchsuchung auf Nachfrage weder bestätigen noch dementieren, erklärte aber, mit den Ermittlern zu kooperieren. Bislang waren nur Geschäfte der Dresdner Bank publik geworden, die die Commerzbank nach der Übernahme ebenfalls abwickeln musste. Bei den Cum-Ex-Geschäften geht es darum, durch den schnellen Handel großer Aktienpakete rund um den Dividendenstichtag mehrere Steuerbescheinigungen zu generieren. Obwohl die Steuer auf Dividenden nur einmal einbehalten und abgeführt wurde, konnten die Akteure sie sich mit Hilfe der Bescheinigungen doppelt oder sogar mehrfach erstatten lassen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nach Umwandlung der Rechtsabbiegespur am Wall: Rückstau verursacht blockierte Fuß- und Radwege

Foto: Ina Kruer Ende November 2021 kam es in Osnabrück an der Ecke Wall/Martinistraße erneut zu einem tödlichen...

Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar

Bürgermeisterin Eva-Maria Westermann erinnerte 2020 bei der zentralen Gedenkveranstaltung auf dem Osnabrücker Marktplatz eindringlich an die Befreiung des...




Eigentümerverband offen für Stufenmodell beim CO2-Preis

Foto: Windräder, über dts Berlin (dts) - Der Eigentümerverband Haus und Grund hat sich offen für die Einführung eines...

Kinderärzte für Aufhebung von Quarantäne bei Kita- und Schulkindern

Foto: Spielendes Kind, über dts Berlin (dts) - Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), Tobias Tenenbaum,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen