Deutschland & die WeltHamburger Messerattentäter zu lebenslanger Haft verurteilt

Hamburger Messerattentäter zu lebenslanger Haft verurteilt

-


Foto: Polizeiabsperrung, über dts

Hamburg (dts) – Der Hamburger Messerattentäter Ahmad A., der im Juli 2017 einen Mann in einem Supermarkt getötet und sechs weitere verletzt hatte, ist zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Hanseatische Oberlandesgericht stellte außerdem die besondere Schwere der Schuld fest. Der Angeklagte hatte am 28. Juli 2017 in einer Edeka-Filiale in Hamburg-Barmbek scheinbar wahllos Menschen mit einem Messer angegriffen.

Ahmad A. hatte die Tat später gestanden. Der 27-Jährige hatte ausgesagt, dass er seine Tat als Beitrag zum weltweiten Dschihad verstanden wissen wollte.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

„Vereinsmanager“: 22-jähriger Osnabrücker erstellt App für das Organisieren von Vereinen

Medieninformatikstudent der Hochschule Osnabrück Simon Schnitker zeigt seine App "Vereinsmanager". / Foto: Simon Schnitker Nach zweieinhalb Jahren Entwicklung veröffentlicht der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen