Deutschland & die Welt Habeck: Abschaffung des Dieselprivilegs in kommender Wahlperiode

Habeck: Abschaffung des Dieselprivilegs in kommender Wahlperiode

-


Foto: Auspuff, über dts

Berlin (dts) – Grünen-Chef Robert Habeck hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung ab 2021 die komplette Abschaffung des steuerlichen Dieselprivilegs in der kommenden Legislaturperiode angekündigt. „Das Dieselprivileg werden wir innerhalb einer Legislaturperiode abschaffen“, sagte Habeck der „Rheinischen Post“ am Freitag in Berlin. Der Diesel werde jährlich mit acht Milliarden Euro vom Staat subventioniert.

„Acht Milliarden Euro sind eine Menge Holz“, sagte der Grünen-Vorsitzende. Es mache in Zeiten des Klimawandels keinen Sinn, einen steuerlichen Anreiz zur Nutzung des fossilen Kraftstoffs zu setzen, so Habeck.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Gratis-Getränke nach Spontan-Impfung vorm Grünen Jäger

"Wir müssen die Menschen mit unseren Impfangeboten da abholen wo sie sind", begründet Katharina Pötter, oberste Krisenmanagerin und Sozialdezernentin...

Der KulturTriathlon in Osnabrück – Musik und Kunst im Spätsommer

Die Verantwortlichen der Stadt Osnabrück stellen gemeinsam mit einigen Kulturschaffenden den "KulturTriathlon" vor. / Foto: Brockfeld In den letzten 1,5...




Impf-Streit in Bayerischer Landesregierung eskaliert

Foto: Bayerischer Landtag, über dts München (dts) - In der Bayerischen Landesregierung eskaliert der Streit zwischen Ministerpräsident Markus Söder...

2. Bundesliga: Karlsruhe siegt gegen Darmstadt – Tabellenführer

Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Karlsruhe (dts) - Zum Auftakt des 2. Spieltags in der 2. Bundesliga...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen