Deutschland & die Welt Guttenberg: Assad und Putin ziehen Westen mit Nasenring durch...

Guttenberg: Assad und Putin ziehen Westen mit Nasenring durch die Arena

-


Foto: Bild von Baschar al-Assad auf einer Syrien-Demonstration, über dts

Berlin (dts) – Nach dem Giftgas-Angriff auf syrische Zivilisten in Chan Schelschun kritisiert der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) die Zurückhaltung der westlichen Regierungen: “Ein ums andere Mal wird der Westen vom Diktatorenduo Assad und Putin mit dem Nasenring durch die Arena gezogen”, sagte zu Guttenberg der “Bild” (Donnerstag). Die Leisetreterei gegenüber Moskau sei, mit Ausnahme von Kanzlerin Angela Merkel, atemberaubend: “Solange Schutzmächte wie die russische und iranische Regierung nicht Konsequenzen ihres Handelns spüren, wird Assad ungebremst weiter seine Landsleute abschlachten.” Auch Wolfgang Ischinger, der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, mahnt: “Dieser grauenhafte Vorgang zeigt, wie kurzsichtig und falsch die Politik von Russlands Regierungschef Putin war und ist, auf Kooperation mit dem Massenmörder Assad zu setzen. Wenn sich jetzt die Zeichen mehren, dass auch die USA bereit sind, die Herrschaft von Assad auf Dauer zu akzeptieren, wäre das eine verhängnisvolle Entwicklung und würde weitere islamistische Rebellenbewegungen auf den Plan rufen. Wer ISIS mit Assad bekämpfen will, schafft neue Rebellen, neue Gewalt und keinen Frieden.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Land Niedersachsen verbietet nun auch Alkoholverkauf “außer Haus” ab 23 Uhr

Mit einer kurzen Meldung erklären Stadt und Landkreis Osnabrück am Freitagmorgen, dass das Land Niedersachsen inzwischen die gemeinsam mit...

Steckenpferdreiter-Ampelmännchen in Osnabrück enthüllt

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert enthüllt gemeinsam mit Janin Arntzen, die das Ampelmännchen entworfen hat, die neue Steckenpferdreiter-Ampel. Das Steckenpferdreiten gehört zu...

Auch Brandenburgs Paritätsgesetz für verfassungswidrig erklärt

Foto: Landtag Brandenburg, über dts Potsdam (dts) - Das Verfassungsgericht des Landes Brandenburg hat das Paritätsgesetz gekippt. Es sollte...

Brandenburgs Verfassungsgericht kippt Paritätsgesetz

Potsdam (dts) - Das Verfassungsgericht des Landes Brandenburg hat das Paritätsgesetz gekippt. Das Gesetzt sollte die politischen Parteien verpflichten,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen