Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Überraschung für Caritas-Tagespflege Wellingholzhausen -...

Gute Nachricht des Tages: Überraschung für Caritas-Tagespflege Wellingholzhausen – Initiative „Gemeinsam Nähe(n)“ überbringt E-Piano

-



Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die Caritas-Tagespflege in Wellingholzhausen konnte sich über eine besonders musikalische Überraschung freuen. Die Initiative “Gemeinsam Nähe(n) überbrachte der Einrichtung ein E-Piano.

„Mir kommen gleich die Tränen.“ Sichtlich überrascht und gerührt zeigte sich Nicole Husmann, Leiterin der Caritas-Tagespflege in Melle, beim Anblick des E-Pianos, das auf der Terrasse des Seniorenzentrums St. Konrad stand. Das Instrument ist ein Geschenk der Initiative „Gemeinsam Nähe(n)“. Die ehrenamtliche Gruppe produzierte in den vergangenen Wochen etwa 2.500 Behelfsmasken und verteilte diese kostenlos an soziale Einrichtungen und pflegende Angehörige in Wellingholzhausen und Umgebung. Aber auch Privatpersonen konnten einen selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz an verschiedenen örtlichen Ausgabestellen bekommen und spendeten im Gegenzug für die Initiative.

Überraschung für die Caritas-Tagespflege

Das Geld nutzte die Gruppe, um ein E-Piano anzuschaffen und damit die Caritas-Tagespflege in Wellingholzhausen zu überraschen. „Die vergangenen Wochen waren gerade für die Mitarbeitenden und Senioren in der Altenhilfe turbulent und kräftezehrend. Mit unserem Geschenk möchten wir der Tagespflege einen Wunsch erfüllen, von dem alle Gäste profitieren“, erklärte Monika Sewöster-Lumme. Sie engagiert sich ehrenamtlich in dem Organisationsteam und koordiniert die Initiative in ihrer Funktion als Geschäftsführerin der Caritas Konferenzen Deutschlands (CKD, dem Netzwerk von Ehrenamtlichen im Bistum Osnabrück.

Zusammenhalt in der Gruppe

In der Initiative haben sich rund 35 Nähbegeisterte aus Wellingholzhausen und Umgebung zusammengetan. „Wir sind ein lockerer Zusammenschluss engagierter Personen aus unterschiedlichen Zusammenhängen. Viele Ehrenamtliche konnten in der Coronakrise ihr Engagement nicht wie gewohnt ausüben. Sie haben nach neuen Möglichkeiten gesucht“, berichtete Monika Sewöster-Lumme. Aber auch einige neue Ehrenamtliche sind zu der Gruppe gestoßen. Eine von ihnen ist Marion Rademacher. Sie ist über persönliche Kontakte auf die Gruppe aufmerksam geworden. „Ich kann zwar nicht nähen, aber ich habe mich im Organisationsteam engagiert, die Näherinnen mit Material versorgt und die fertigen Mundschutze verteilt“, berichtete sie und fügte hinzu: „Das ist ein toller Zusammenhalt in unserer Truppe.“

Weitere Informationen

Die Mund-Nasen-Schutze können Interessierte auch weiterhin in Wellingholzhausen in der Eisdiele, in der Praxis Wiemeyer und im Hofladen Wulbusch erhalten und auch die Arbeit der Ehrenamtlichen ist noch nicht zu Ende. „Es gibt viele kreative Köpfe in unseren Reihen, die neben den Behelfsmasken bereits neue Nähideen haben“, berichtete die Koordinatorin Monika Sewöster Lumme. Mehr Informationen zu dem Projekt: gemeinsam-nähen.de

 


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

BOB: Petition soll Amtszeitverlängerung von Stadtbaurat Frank Otte verhindern

Osnabrücks Stadtbaurat polarisiert und wohl nur selten schafft es ein Verwaltungsbeamter zu derartig großer Medienpräsenz, wie Frank Otte, dessen...

Erneuter Zuwachs bei den Lila-Weißen: VfL Osnabrück verpflichtet Ken Reichel

Nachdem am Donnerstag (13. August 2020) Sebastian Kerk seinen Zwei-Jahresvertrag beim VfL Osnabrück unterzeichnet hat, verstärkt sich der Verein...

Offiziell: Mallorca und spanisches Festland jetzt Risikogebiet

Berlin (dts) - Das gesamte Spanische Festland und die Balearen sind vom Robert-Koch-Institut zum Risikogebiet erklärt worden - dazu...

Zahlreiche Schulklassen in NRW in Quarantäne

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Düsseldorf (dts) - Wenige Tage nach dem Start ins Schuljahr sind in NRW etliche Schulklassen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen