Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Start-up myChoco verschenkt Schokolade an...

Gute Nachricht des Tages: Start-up myChoco verschenkt Schokolade an Osnabrücker Alltagshelden

-



Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Schokolade macht selbst die schlimmste Krise erträglicher. Das Start-up “myChoco” verschenkt daher Schokolade an die Alltagshelden der Corona-Pandemie.

„Besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen“, weiß myChoco-Gründer Tobias Zimmer. Und genau diese sind in Zeiten von COVID-19 erforderlich. Als digitales Start-Up sei es für das myChoco-Team recht einfach und vor allem sicher, aus dem Home-Office heraus den Betrieb am Laufen zu halten. Doch den Luxus von Zuhause arbeiten zu können, habe nicht jeder, erklärt Zimmer. Lange hat das Team von myChoco daher überlegt, wie es den Alltagshelden, von der Kassiererin im Supermarkt, über den LKW-Fahrer bis hin zur Bäckereifachverkäuferin etwas zurückgeben kann für die beachtliche Arbeit, die sie in Zeiten von Corona jeden Tag leisten. „Unseren angeschlossenen Supermärkten danken wir bereits, indem wir in Summe mehr als 2.600 Tafelschokoladen und 5.000 MINIS als Nervennahrung oder Sonderaktion verschenken“, erklärt Vertriebsleiter Michael Meyer. „Aber auch wenn wir uns bemühen jeden aktiven Markt zu kontaktieren, so gibt es natürlich auch noch andere Menschen, die es ebenso verdienen ein Dankeschön zu erhalten“.

Kostenlose Schokolade für jeden Online-Kunden

Und genau da setzt die neue Kampagne an: „Wenn wir nicht jeden Alltagshelden persönlich erreichen können, so gibt es doch mit Sicherheit jemanden in unserer Community, der so jemanden kennt. Wenn wir also unsere Community aktiv mit einbeziehen, so erreichen wir auch Menschen, mit denen wir nicht unmittelbar in Kontakt stehen und können den Effekt eines gemeinschaftlichen Dankeschöns noch verstärken“, ist sich der Vertriebsleiter sicher. Im Rahmen der Kampagne erhält daher seit Freitag jeder Kunde, der im Onlineshop für einen bestimmten Betrag einkauft, kostenlos eine Tafelschokolade mit einer Dankeschön-Banderole zum Weiterschenken. Die Aktion läuft zunächst auf unbestimmte Zeit.

Das Helfen hat Tradition beim Osnabrücker Start-Up: Denn jedes verkaufte Produkt unterstützt unter dem Titel „MYC Hilfsprojekte“ Schulbauprojekte in Tansania, dem Herkunftsland der wichtigsten myChoco-Zutat, Kakao.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Mit dem “Stadtteilauto” günstiger ins Autokino Osnabrück

Freitagabend geht es los mit "Nightlife" (Elyas M’Barek und Palina Rojinski), dann startet das Autokino vor der Halle Gartlage. Zusammen mit der Stadtwerke-Carsharingtochter...

Klinikum Osnabrück: Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie-Klinik unter neuer Leitung

Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Fritz Brickwedde (rechts), Chefarzt PD Dr. Dr. Kai Wermker und Geschäftsführer Rudolf Küster. Im Klinikum Osnabrück steht die...

Linksfraktion fordert gesetzliche Grundlage für Corona-Warn-App

Foto: Mann mit Smartphone, über dts Berlin (dts) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion im Bundestag, Jan Korte, fordert...

Alba-Chef: Deutschland hat führende Rolle beim Recycling verloren

Foto: Müllabfuhr, über dts Berlin (dts) - Anlässlich des Weltumwelttages an diesem Freitag beklagt der Vorstandschef des Berliner Recycling-Unternehmens...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code