Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: SPD-Fraktion Osnabrück unterstützt Förderverein der...

Gute Nachricht des Tages: SPD-Fraktion Osnabrück unterstützt Förderverein der Grundschule am Schölerberg e.V. – Spende über 500 Euro übergeben

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die SPD-Fraktion Osnabrück unterstützt den Förderverein der Grundschule am Schölerberg e.V. mit einer Spende über 500 Euro.

Das jährlich stattfindende Grünkohlessen der SPD-Fraktion wird traditionell dazu genutzt, Spenden einzusammeln, die dann an karitative Projekte in der Stadt Osnabrück weitergeleitet werden. „Mit dem ersten Teil der Spende konnte die SPD-Fraktion in diesem Jahr die Rechtsberatung für Bedürftige unterstützen, nun möchten wir – Corona-bedingt etwas verspätet – den zweiten Teil des Betrags dem Förderverein der Grundschule am Schölerberg zur Verfügung stellen“, erläutert das SPD-Grünkohlkönigspaar, Henrike Zierau und Heiko Schlatermund, in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Unbürokratische Hilfe

„Der Förderverein hilft seit seiner Gründung im Jahr 1996 unbürokratisch immer dann, wenn die finanziellen Möglichkeiten der Schule nicht ausreichen: Unterstützung gab der Förderverein in der Vergangenheit beispielsweise bei der Ausstattung der Schulbücherei, der Anschaffung von Pausenspiele (Springseile, Bälle, etc.) oder aber auch bei konkreten Aktionen der Grundschule wie zum Beispiel Theateraufführungen oder Zirkusprojekte“, erläutern Zierau und Schlatermund weiter.

Arbeit würdigen und unterstützen

„Mit ihrer Spende möchte die SPD-Ratsfraktion die sehr gute und sinnvolle Arbeit des Fördervereins der Grundschule Schölerberg würdigen und finanziell helfen, dass auch zukünftig der Schulalltag positiv begleitet werden kann“, so Zierau und Schlatermund abschließend.

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Forschungsprojekt der Hochschule Osnabrück mit “Red Dot Design Award” ausgezeichnet

Eine Forschungsarbeit im Bereich Media & Interaction Design an der Hochschule Osnabrück hat einen der bedeutendsten internationalen Designpreise erhalten:...

Fertigstellung bis Sommer 2022: Erster Entwurf für “Wasserwelten” im Zoo Osnabrück geht in Genehmigungsphase

Vor knapp zwei Monaten wurde die neue Themenwelt "Wasserwelten" im Zoo Osnabrück vorgestellt und der erste Entwurf geht jetzt schon...

Eheschließungen im ersten Halbjahr zurückgegangen

Foto: Schmuck bei einer Hochzeit, über dts Wiesbaden (dts) - Im Frühjahr 2020 ist die Zahl der in Deutschland...

Adyen-Chef: Wirecard-Untergang ist “Desaster für die Branche”

Amsterdam (dts) - Der Chef des niederländischen Zahlungsdienstleisters Adyen, Pieter van der Does, betrachtet den Bilanzskandal des einstigen Konkurrenten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen