Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Sievert SE unterstützt OsnaBRÜCKE e.V....

Gute Nachricht des Tages: Sievert SE unterstützt OsnaBRÜCKE e.V. und hilft bei der Förderung benachteiligter Kinder

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die Sievert SE unterstützt den OsnaBÜCKE e.V. mit einer Spende über 5.500 Euro. Das Geld soll benachteiligte Kinder aus der Region beim Start in die Zeit nach der Corona-Pandemie unterstützen.

[the_ad_group id="110538"]

„Wir sind bereit und warten auf die Lockerungen“, diese motivierten Worte hört man in diesen Tagen vom Vorsitzenden der OsnaBRÜCKE e.V. Jan Eisenblätter, wenn es um das Jahr 2021 geht. Rund 100.000 Euro möchte der Osnabrücker Verein zur Förderung
benachteiligter Kinder und Jugendlicher 2021 in Projekte investieren.

Sievert SE interstützt Vorhaben

Die Summe ergibt sich aus den Überschüssen des Vereins aus dem Jahr 2020, in dem Corona bedingt viele der geplanten Aktionen ausfallen mussten sowie Unterstützerpaketen und Mitgliedsbeiträgen. Hinzu kommen großzügige Spenden wie die der Sievert SE über
5.500 Euro. Jens Günther, Vorstandsvorsitzender der Sievert SE, erklärt bei der Scheckübergabe: „Die Idee die OsnaBRÜCKE als unseren diesjährigen Spendenempfänger der Weihnachtsaktion zu benennen, stammt aus den Reihen unserer Mitarbeiter. Dass die Gelder auf direktem Wege bei den Kindern und Familien in der Region ankommen ist bekannt und findet deshalb unsere Zustimmung zur Förderung. Auch die Mitarbeiter haben ihren Teil zur Spendensumme beigetragen.

Aus der „Weihnachtspräsente-Aktion 2020“ stammen 500 Euro. Hierfür wurden die Geschenke von Firmenkunden der Sievert SE im Foyer des Osnabrücker Hauptsitzes ausgelegt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten diese dann gegen eine Gabe ins Spendenschwein mit nach Hause nehmen.

Unterstützung kommt auch dem Zoo zugute

Ein Hauptteil des gespendeten Geldes soll auf Wunsch der Sievert SE in das Zoo-Event im Sommer fließen. Günther hierzu: „Wir wissen, dass auch der Zoo dringend auf Spenden
angewiesen ist. Auf diesem Weg können wir zwei wichtige regionale Institutionen effektiv unterstützen.“ Das OsnaBRÜCKE-Event „Ein Tag im Zoo“ fand trotz Corona im letzten Jahr etwas abgeändert statt. Die bedürftigen Familien erhielten Gutscheine über den Eintritt und
Verpflegung für einen Tag im Zoo, den sie innerhalb eines Monats einlösen konnten. Die dafür bereitgestellten 1.200 Karten waren nach nur 5 Stunden vergriffen. Mit Hilfe der Spende der Sievert SE kann das Kontingent in diesem Jahr auf 2000 Karten erhöht werden. Neben dem besonderen Tag für die Familien kommen dabei rund 6 Euro pro Karte
dem Zoo zu Gute.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Datenträger sicher entsorgen – AWIGO-Aktionstag in Georgsmarienhütte

Am 24. April können Privatpersonen aus dem Landkreis am Recyclinghof in Georgsmarienhütte sensible Daten sicher entsorgen. / Foto: A.W....

NABU-Aufruf: Wer hört den ersten Kuckuck? Art unter enormen Druck

Der Kuckuck. / Foto: NABU / Volker Schlär Der Kuckuck gehört zu den bekanntesten und populärsten Vögeln in Deutschland, doch...

Familienministerin will erneute Ausweitung der Kinderkrankentage

Foto: Spielendes Kind, über dts Berlin (dts) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich für eine erneute Ausweitung der...

Städte- und Gemeindebund NRW zufrieden mit Modellprojekten

Foto: Hinweis auf Mund-Nasen-Schutz an einer Straßenbahnhaltestelle, über dts Düsseldorf (dts) - Der Städte- und Gemeindebund NRW hat sich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen