Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Q1 und forecourttech vergeben neuen...

Gute Nachricht des Tages: Q1 und forecourttech vergeben neuen Startup-Award

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolfoto) Startup

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die forecourttech Convention bringt Unternehmen aus der Kraftstoffindustrie und Convenience-Händler mit Anbietern von entsprechenden Technologien und Lösungen in dem Fachbereich zusammen. Im Rahmen der diesjährigen fourecourttech ‘22 wird zum ersten Mal in Kooperation mit der Q1 Energie AG aus Osnabrück der „New Technology Disruptors Award“ vergeben.

Der Award richtet sich an Startups, die an einer innovativen Idee innerhalb der Kraftstoff- und Convenience-Einzelhandelsindustrie arbeiten. „Mit den Startup-Programmen in unserem Q1 Hafencampus und unserer Beteiligung im SmartCityHouse eröffnen wir bereits einigen jungen Gründern und Startups vielfältige Entwicklungschancen. Die Kooperation mit der forecourttech zum New Technology Disruptors Award verspricht uns neue Impulse für die gesamte Branche. Ich bin gespannt, welche innovativen Ideen vor uns gepitcht werden“, sagt Frederick Beckmann, Q1 Vorstand und Jurymitglied.

Freiticket für das Accelerator-Programm des SmartCityHouse

Auf den Gewinner wartet ein Freiticket für das Accelerator-Programm des SmartCityHouse sowie ein kostenloser Teilnehmerplatz an der forecourttech ‘23. Die Förderung beinhaltet die Teilnahme an dem sechsmonatigen Accelerator mit individuellem Support im Wert von über 50.000 Euro.

Um an der Vergabe des Awards teilzunehmen, sollten Startups die reine Ideenphase abgeschlossen haben und bereits ein Konzept vorweisen können, für das sie finanzielle und bzw. oder geschäftliche Unterstützung suchen, um es auf den Markt zu bringen.

Bewerbungen für den Award sind bis Freitag (9. September) über die Website der forecourttech möglich. Eine Jury aus ausgewählten Fachexperten der Branche wird bis zum 16. September 2022 die fünf besten Bewerbungen aussuchen und per Social Media bekannt geben. Auf der diesjährigen forecourttech ‘22 vom 18. bis 19. Oktober in Spanien haben diese fünf Startups die Chance, das Publikum in einem dreiminütigen Elevator-Pitch von ihrer Idee zu überzeugen. Anschließend wird das Gewinner-Startup von dem Publikum aus europaweiten Entscheidern der Branche gewählt.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

Filmfest Osnabrück startet erstmals mit Programm für die Kleinsten

LAIKA & NEMO / Foto: Filmfest Osnabrück Am Mittwoch (12. Oktober) startet das jährliche Filmfest Osnabrück unter neuem Namen in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen