Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: OsnaBRÜCKE unterstützt Geschenkaktion der Kindertafel

Gute Nachricht des Tages: OsnaBRÜCKE unterstützt Geschenkaktion der Kindertafel

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Dieses Jahr ist das Weihnachtsfest für viele Kinder und ihre Familien keine große Freude. Zu viele Einschränkungen, Sorgen um die Gesundheit und Zukunft bestimmen den Familienalltag in dieser Zeit. Die Kindertafel steuert deshalb mit Weihnachtsgeschenken für Kinder einen kleinen Teil zu einem dennoch schönen Weihnachtsfest bei. Der Verein OsnaBRÜCKE unterstützt sie dabei tatkräftig.

Ein buntes Allerlei an Spielwaren wurden mit Hilfe der Mitarbeiter/-innen des Geschäftshauses Schäffer zusammengestellt und liebevoll verpackt. Neben Gesellschaftsspielen und Lego fanden auch Stifte und Malkästen ihren Weg in die Geschenkekisten. Aufgeteilt in unterschiedliche Altersgruppen wurden die insgesamt 100 Geschenke im Wert von je 20 Euro anschließend an die Kindertafel überreicht.

„Eine kleine Freude, die für leuchtende Augen sorgt“

Test49

Hermann Große-Marke von der Osnabrücker Tafel freute sich bei der Übergabe: „Viele Kinder bekommen tatsächlich nur dieses eine Geschenk zu Weihnachten. Umso größer ist die Überraschung, wenn wir den Eltern die Geschenke bei der Abholung der Lebensmittel mit übergeben können. Diese Aktion ist für auch für uns etwas Besonderes, denn Geschenke verteilen wir sonst nicht.“ Jan Eisenblätter, Vorsitzender der OSnaBRÜCKE, ergänzt: „Für die meisten Kinder in unserem Land ist es so selbstverständlich zu Weihnachten viel mehr als nur ein Geschenk zu bekommen. Bei dieser Aktion sieht man den eigentlichen Gedanken hinter den Weihnachtsgeschenken. Eine kleine Freude, die überraschend und von Herzen kommt und für leuchtende Augen sorgt.“

Über den Osnabrück-Pass sind die Familien und deren Anzahl an Kindern registriert. Jedes Kind erhielt so altersgerecht eines der Geschenke. 

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Türchen 5: Historische Wachskrippen im Osnabrücker Diözesanmuseum

In der Weihnachtszeit beschert unser HASEPOST-Adventskalender euch besinnliche Meldungen und weihnachtliche Geschichten: Ausflugs- und Dekotipps, Festtage an besonderen Orten,...

Kommentar: Liebe Impf- und Medienskeptiker, am Montag dürft Ihr wieder demonstrieren

Es war eine Demonstration des Rechtsstaats und der Meinungsfreiheit. Völlig ungehindert konnten am Samstag mehrere hundert Impfskeptiker, die sich...




FDP-Chef wirbt für Ampel-Koalitionsvertrag

Foto: Christian Lindner, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner hat kurz vor der geplanten Ratifizierung des Ampel-Koalitionsvertrags...

Röttgen: CDU unterschätzt nach wie vor Rolle sozialer Medien

Foto: Computer-Nutzerin auf Facebook, über dts Berlin (dts) - Die CDU braucht nach Einschätzung des Vorsitzkandidaten Norbert Röttgen Nachhilfe...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen