Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Motivtorte und Geldspende aus Fürstenau...

Gute Nachricht des Tages: Motivtorte und Geldspende aus Fürstenau für krebskranke Kinder

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Jedes Jahr erkranken etwa 2.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland an Krebs. Die Forschung zu den Entstehungsursachen, aber auch die Verbesserung der Lebenssituation von erkrankten Kindern und Jugendlichen braucht allerdings Geld. Die Intensivpflegerin und Hobbybäckerin Eva Krieger aus Fürstenau hat deswegen 750 Euro und eine Motivtorte an den Verein TC „Rodde Igels“ in Rheine gespendet.

Eva Krieger aus Fürstenau ist Intensivpflegerin am Elisabeth-Krankenhaus Thuine der Niels-Stensen-Kliniken. Sie ist für ihre selbstgebackenen Motivtorten bekannt. Die Hobbybäckerin verkauft die Torten zwar nicht, sammelt aber Dankesgaben und spendet sie an die Kinderkrebshilfe. So übergab sie jetzt 750 Euro an den Verein TC „Rodde Igels“ aus Rheine, der für die Kinderkrebshilfe aktiv ist und in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Möglichst viele Spenden sammeln

Der Verein TC „Rodde Igels“ wurde im März 1996 gegründet. Was als Privatinitiative mit zwei Leuten begann, ist heute ein eingetragener Verein mit mehr als 680 Mitgliedern. Während die Mitglieder früher fast ausschließlich durch die Veranstaltung von Fußballturnieren Spendengelder sammelten, ist heute die Bandbreite der Aktivitäten viel größer. Mit viel Leidenschaft und Engagement verfolgt der Verein das Ziel, möglichst viele Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln.

Elternhaus konnte ausgebaut werden

Auch Dank dieser Spenden konnte das Elternhaus am Universitätsklinikum Münster (UKM) gebaut werden. Hier können die Eltern krebskranker Kinder übernachten und damit einen wichtigen Teil zur Genesung der kleinen Patienten beitragen.

Forschung kann neue Heilungschancen eröffnen

In Deutschland erkranken rund 2.000 Kinder und Jugendliche jedes Jahr neu an Krebs, vier von fünf werden heute wieder gesund. Auf kaum einem Gebiet der Krebsmedizin wurden in Deutschland so gute Erfolge erzielt wie bei der Bekämpfung von Krebs im Kindesalter. An der Entwicklung hat die Deutsche Krebshilfe einen erheblichen Anteil. Sie hat geholfen, Notstände in Kinderkrebskliniken zu beheben, wichtige Grundlagenforschung über die Entstehungsmechanismen von Krebs bei Kindern gefördert sowie die Therapie krebskranker Kinder durch umfangreiche finanzielle Unterstützung zahlreicher klinischer Studien – sogenannter Therapieoptimierungsstudien – vorangebracht. Um allen an Krebs erkrankten Kindern gute Heilungschancen zu ermöglichen, werden jedoch weitere Anstrengungen erforderlich sein, insbesondere auf dem Gebiet der Forschung von Krebs im Kindesalter.

Eva Krieger vom Elisabeth-Krankenhaus Thuine sammelte Dankesgaben für ihre Torten und spendete jetzt 750 Euro und eine „Igeltorte“ an den Verein TC „Rodde Igels“, der mit dem Geld die Kinderkrebshilfe unterstützt. / Foto: Veismann.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Die Anforderungen an den neuen Osnabrücker Oberbürgermeister – Wird es wieder „Spaßkandidaten“ geben?

Wer wird der neue Oberbürgermeister oder die neue Oberbürgermeisterin der Stadt Osnabrück? Neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien...

Präsenzunterricht in der Musik- und Kunstschule unter Auflagen wieder möglich

Gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Landesverordnung mit Gültigkeit vom 10. Mai dürfen Musik- und Kunstschulen bei einer Inzidenz unter 165...




Lindner als FDP-Chef bestätigt

Berlin (dts) - Christian Lindner ist mit 93 Prozent als FDP-Chef bestätigt. Die dts sendet in Kürze weitere...

Gesundheitsminister benennt konkrete Öffnungsschritte

Foto: Jens Spahn, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) benennt präzise Öffnungsschritte für den Weg aus...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen