Start Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Mediziner der Niels-Stensen Kliniken hervorragend bewertet

Gute Nachricht des Tages: Mediziner der Niels-Stensen Kliniken hervorragend bewertet

-



Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Bereits seit 25 Jahren hilft das FOCUS-Magazin seinen Lesern sich für den passenden Arzt zu entscheiden. Osnabrücker Mediziner der Niels-Stensen-Kliniken schneiden in der jetzt veröffentlichten Ärzteliste des Magazins hervorragend ab. Herausgestellt wird dabei nicht nur die fachliche Exzellenz, sondern auch eine außerordentliche Zufriedenheit der Patienten. 


Am Franziskus-Hospital Harderberg werden die orthopädischen Behandlungen der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. Olaf Rolf gelobt. Hier werden jährlich mehr als 4.000 Patienten stationär versorgt. Die Klinik wurde zudem als erste in der Region Osnabrück/Emsland zum Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung (EPZ-Max) ernannt.

Das Brustzentrum unter der Leitung von Dr. Albert von der Assen zählt zu den größten Brustzentren Deutschlands. Jährlich werden von dem hochqualifizierten, interdisziplinären Team über 500 Patientinnen behandelt, bei denen ein Brustkrebs neu diagnostiziert wurde. Wenn es um die vorbildliche Behandlung von Lungenkrebs geht, ist Dr. Ludger Hillejan, Chefarzt der Thoraxchirurgie und Leiter des zertifizierten Lungenkrebszentrums, eine Größe in der Liste: Er sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung für die hervorragende Arbeit des ganzen Teams.

Im Marienhospital Osnabrück ist Chefarzt Prof. Dr. Jörg Heckenkamp (Zentrum für Gefäßmedizin, Klinik für Gefäßchirurgie) seit einigen Jahren gelistet. Dies gilt nicht nur für die gesamte Gefäßchirurgie, sondern auch speziell für die Behandlung von Durchblutungsstörungen. Diese Auszeichnung spiegele „unsere hohe medizinische Qualität, die Patientenzufriedenheit und die exzellente Arbeit des gesamten Teams wider“, so der Chefarzt und Ärztliche Direktor des MHO. Die Klinik für Gefäßchirurgie wurde zudem als erste in Niedersachsen mit dem RAL-Gütezeichen für Gefäßmedizin und Gefäßchirurgie ausgezeichnet.

Sehr gute Noten bekommt auch wieder Chefarzt Prof. Dr. Christoph Nies (Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie) am Marienhospital. Er wurde für den Bereich „endokrine Chirurgie“, und insbesondere für die Schilddrüsenchirurgie, in die Fokusliste aufgenommen.

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.


Lesenswert

Grüne wollen Reform von Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Grünen fordern eine Reform der Gesundheitsversorgung in den ländlichen Regionen, die sich am Vorbild des DDR-Gesundheitswesens...

Bundesregierung fürchtet Schlechtreden des Fliegens

Foto: Flugzeug, über dts Berlin (dts) - Vor der ersten Nationalen Luftfahrtkonferenz am Mittwoch in Leipzig warnen Vertreter der Bundesregierung und der Wissenschaft vor...

Rufe aus CSU nach Komplett-Abschaffung des Soli werden laut

Foto: Solidaritätszuschlag, über dts Berlin (dts) - Kurz vor dem für diesen Mittwoch geplanten Kabinettsbeschluss zum Soli-Abbau werden aus der CSU Rufe nach einer...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code