Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Machen statt motzen - Ibbenbürener...

Gute Nachricht des Tages: Machen statt motzen – Ibbenbürener Schüler fertigen „Masken to go“

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Die Nachfrage nach den sogenannten Behelfsmasken stieg in der letzten Zeit an wie noch nie. Engpässe taten sich auf und die Lieferungen mit neuen, weiteren Masken lies auf sich warten, während in den Supermärkten die offizielle Maskenpflicht ausgerufen wurde. Schüler der „Freien Schule Tecklenburger Land“ haben sich daher entschlossen etwas zu unternehmen. 

Not macht bekannterweise erfinderisch und so kam in einer Online-Textil-AG der Freien Schule Tecklenburger Land (kurz FSTL) eine Idee ins rollen, die Wellen schlug und für Aufsehen sorgte. „Wir haben so viel schönen Stoff, lasst uns doch einfach für alle Masken nähen!“, schlug Brianna, eine der Schülerinnen vor. Gesagt, getan. Nur blieb die „Produktion“ nicht nur bei den Schülern. Die Idee war so gut, dass sich sämtliche Eltern sofort mit einbrachten. So entstanden in reiner Handarbeit bis jetzt schon weit über 100 bunte Stoffmasken mit etlichen Mustern und Farbkombinationen. Eine genaue Anleitung zur Maskenhygiene und der Reinigung Selbiger, sodass man lange Freude an seinem Unikat hat, wurde von einer Mutter als „Beipackzettel“ beigefügt. Blieb nur die Frage, wie die Leute in den Zeiten der gesellschaftlichen Sonderregeln zu so einer tolle Maske kommen?

Masken im Genussbus

Wenn es Kaffee „to-go“ gibt, warum nicht auch Masken „to-go“? Schnell war der Doppeldeckerbus aus Ibbenbüren im Gespräch, der bekannt ist für seine regionalen Spezialtäten, Kaffeegenuss und seine unverwechselbare heimelige und herzliche Atmosphäre mit retro Charme. Ein perfekter Standort auch für die Einzelstücke, dachten sich die Schüler. Michel Malcin, Betreiber und Fahrer des „Genussbusses“ war begeistert und sofort bereit, die Masken mit in sein Sortiment zu nehmen. Und so kann man sie nun dort (gerne gegen eine kleine Spende um Materialkosten zu decken) erhalten, oder einfach zum Kaffee oder Tee dazu bestellen. Standort des „Doppellecker Genussbus“ ist der alte Bahnhof in Tecklenburg in der Bahnhofstrasse, täglich (bis auf Dienstags) und auch am Wochenende bei schönem Wetter ab 14:00 Uhr.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Panthers gewinnen gegen Freiburg nach furioser Aufholjagd

Basketballkrimi in der Osnabrücker Wüste. Am Sonntagnachmittag trafen die Girolive Panthers auf die Eisvögel aus Freiburg. Nach einer furiosen Aufholjagd...

Auto kracht gegen Laterne in Osnabrück

In der Nacht zum heutigen Sonntag, den 17.10.2021, ist in Osnabrück ein PKW gegen eine Laterne am Petersburger Wall...




Rohstoffknappheit macht Verlagen zu schaffen

Foto: Bücher in einem Buchladen, über dts München (dts) - Die aktuelle Rohstoffknappheit macht auch vor den Verlagen nicht...

1. Bundesliga: FC Bayern zerlegt Leverkusen

Foto: Robert Lewandowski (FC Bayern), über dts Leverkusen (dts) - Der FC Bayern München hat das Topspiel des achten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen