Start Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: "Lambus"-App aus Osnabrück weltweite "App des Tages" bei...

Gute Nachricht des Tages: „Lambus“-App aus Osnabrück weltweite „App des Tages“ bei Apple

-



Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Wir alle lieben Urlaube und Reisen. Doch häufig werden diese schönen Zeiten von umständlichen Planungen, zerknitterten Rechnungen und Papierwirtschaft gestört. Ein Osnabrücker Entwickler-Team schuf eine App, die all das überflüssig machen soll – „Lambus“. Seitdem hat sich viel getan – Ein großes Lob ist die aktuelle weltweite Kennzeichnung als „App of the day“ bei Apple.


Die Idee für „Lambus“ stammt von sieben Freunden aus Osnabrück. Sie arbeiten in ganz unterschiedlichen Bereichen, aber haben ein gemeinsames Hobby: Das Reisen. Negative Erfahrungen haben sie alle schon gemacht; und wollten das ändern. „Wir waren es leid, dass uns umständliche Planung unseren Spaß am Abenteuer verdorben hat“, sagen die Entwickler. Das sollte sich ändern.

„Lambus“ macht das Reisen leichter

Die App macht es möglich Reisepunkte mit seinen Mitfahrern zu teilen, die Reisedokumente zu verwalten, Reisekosten aufzulisten und auch Urlaubsfotos kann man direkt mit der Reise verbinden. „Lambus“ wurde vom Wirtschaftsministerium in Deutschland mit etwa 120.000 Euro Pre-Seed-finanziert. Die App ist außerdem Gewinner der Prototypenparty des ICO im Oktober 2018. Seit März dieses Jahres ist das „Schweizer Taschenmesser der Reiseplanung“ in den App-Stores erhältlich. Aktuell wird es weltweit als „App of the day“ von Apple gefeatured. 


 

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.


Lesenswert

Nach Wahl in Israel: Netanjahu mit Regierungsbildung gescheitert

Foto: Benjamin Netanjahu, über dts Jerusalem (dts) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist mit einer erneuten Regierungsbildung gescheitert. Er gebe seinen Auftrag zurück, teilte...

Kallas Kolumne: Die Grünen sind grün, aber BOB ist Grüner

Wie ein Parkplatz zum neuen Neumarkt mutiert Da das Thema "Neumarkt" den Leuten langsam zum Hals raushängt, muss langsam Ersatz geschaffen werden. So kam die...

Ziviler Ungehorsam für den Klimaschutz – die „Extinction Rebellion“ in Osnabrück

Sie gelten als die radikale Geschwister von „Fridays for Future“ und machen mit ihrem zivilen Ungehorsam immer wieder auf sich aufmerksam. Die Ökoaktivisten der...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code