Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Kochbox-Projekt der Stadt Osnabrück wird...

Gute Nachricht des Tages: Kochbox-Projekt der Stadt Osnabrück wird verlängert

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

In der Corona-Krise müssen viele Kinder auf ihr Mittagessen in der Schule verzichten, gerade für finanzschwache Familien ist das ein Problem. Das Projekt Kochbox soll Abhilfe verschaffen, und wurde jetzt verlängert.

Auch im eingeschränkten Regelbetrieb fällt für viele Kinder das Mittagessen in der Schule weiter aus. Daher wird das Kochboxprojekt über den Mai hinaus verlängert. Die Evangelischen Stiftungen haben weiterhin ihre Co-Finanzierung zugesagt. „Wir wissen, wie wichtig das kostenlose Mittagessen für viele Familien ist“, sagt Wolfgang Beckermann, Erster Stadtrat bei der Stadt Osnabrück. „Daher freuen wir uns sehr über die Unterstützung der Evangelischen Stiftungen.“

Anpassung an Wechselmodell in Schulen

Ab sofort kann die Box auch nur für einzelne Wochentage bestellt werden. Dies passt im derzeitigen Wechselmodell besonders gut: „Gibt es zum Beispiel am Montag, Dienstag und Mittwoch Mittagessen im Hort, kann für Donnerstag und Freitag eine Kochbox bestellt werden“, erläutert Kerstin Schlüter, sie ist Fachbereichsleiterin für Kinder, Jugendliche und Familien bei der Stadt Osnabrück. „So können wir flexibler auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.“ Neben frischem Obst und Gemüse besteht immer die Wahl zwischen einer vegetarischen Variante oder einer mit Fleisch und Fisch. Das Angebot wurde bisher gut angenommen und die Rückmeldungen waren durchweg positiv, so dass gern noch weitere Kinder angemeldet werden können, sofern in der jeweiligen Einrichtung kein Essen angeboten werden kann.

Die Beantragung läuft ganz unkompliziert über das Team Bildung und Teilhabe unter der Telefonnummer 0541 323 2754. Hierbei wird direkt ein Aktenzeichen vergeben, so dass die Bestellung im Anschluss sofort unter www.vita-catering.de (Vita Kochbox Osnabrück) vorgenommen werden kann.

Bildunterschrift: Die Kochbox Osnabrück mit Inhalt. / Foto: Peter Penaat.



Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Entlastung für die Osnabrücker Tafel: Stadt Osnabrück verzichtet auf 15.000 Euro im Jahr

Die Stadt Osnabrück entlastet die Osnabrücker Tafel! Einem entsprechenden Antrag stimmte der Stadtrat am Dienstag (27. September) mit den...

Nächster Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Loreto Bieritz ersetzt Dr. Michael Kopatz

Oberbürgermeisterin Katharina Pötter begrüßt Loreto Bieritz per Handschlag im Stadtrat. / Foto: Guss Bereits in der letzten Sitzung des Stadtrats...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen